Die grüne Lüge

  1. Ø 4.8
   2017

Die grüne Lüge: Dokumentation von Werner Boote über die Wahrheit hinter sogenannten nachhaltigen Produkten, die sich leider allzu häufig als Greenwashing entpuppen.

Trailer abspielen
Die grüne Lüge Poster
Trailer abspielen

Kinoprogramm in deiner Nähe

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Alle Bilder und Videos zu Die grüne Lüge

Filmhandlung und Hintergrund

Die grüne Lüge: Dokumentation von Werner Boote über die Wahrheit hinter sogenannten nachhaltigen Produkten, die sich leider allzu häufig als Greenwashing entpuppen.

Bio, nachhaltig und grün — viele Alltagsprodukte werden heute damit beworben, dass sie ökologisch verantwortbar sind. Elektroautos, Bio-Lebensmittel, grüne Shampoos. Durch unseren Konsum können wird die Umwelt retten, so suggeriert uns die Industrie. Jeder einzelne steht in der Verantwortung. Doch was steckt dahinter, wie grün sind diese Produkte wirklich? Gemeinsam mit der Autorin Kathrin Hartmann hat sich der Dokumentarfilmer Werner Boote aufgemacht, herauszufinden, wie das Geschäft mit den grünen Produkten wirklich funktioniert.

„Die grüne Lüge“ — Hintergründe

Der Dokumentarfilmer Werner Boote hat bereits in der Vergangenheit mit polarisierenden Dokumentationen über unser Konsumverhalten auf sich aufmerksam gemacht. In „Plastic Planet“ untersuchte Boote, wie schädlich Plastik nicht nur für die Natur, sondern auch für den Menschen ist. In „Population Boom“ beschäftigte er sich mit der Frage, ob die drohende Überbevölkerung der Erde durch die Umverteilung von Gütern zu meistern ist. Die Recherche für die Dokumentation „Die grüne Lüge“ hat Boote zusammen mit der Expertin Kathrin Hartmann durchgeführt, die auch ein Buch zum Filmstart veröffentlicht.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(55)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kommentare