Die Besteigung des Chimborazo

Kinostart: 07.11.1989

Die Besteigung des Chimborazo: Deutsch-deutsches Historienabenteuer, das sich Alexander von Humboldts Expedition auf den Chimborazo widmet.

Filmhandlung und Hintergrund

Deutsch-deutsches Historienabenteuer, das sich Alexander von Humboldts Expedition auf den Chimborazo widmet.

1802 begeben sich der 32-jährige deutsche Naturforscher Alexander von Humboldt und der belgische Botaniker Aimé Bonpland gemeinsam mit dem einheimischen Adeligen Carlos Montúfar in Ecuador auf eine Expedition zur Besteigung des Chimborazo. Zwar schaffen sie es nicht bis zum Gipfel, aber sie gelangen im Laufe ihrer strapaziösen Expedition in bislang unerforschte Regionen. Während all dem nimmt von Humboldt unermüdlich Aufzeichnungen und Messungen zu Flora und Fauna vor.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die Besteigung des Chimborazo: Deutsch-deutsches Historienabenteuer, das sich Alexander von Humboldts Expedition auf den Chimborazo widmet.

    Kurz vor dem Mauerfall entstandene deutsch-deutsche Koproduktion von Rainer Simon („Die Frau und der Fremde“), der auch vor Ort in Ecuador drehen konnte. In die Darstellung der Chimborazo-Expedition sind Rückblenden eingebettet, die Einblick in das Leben Humboldts im Jahrzehnt vor der Expedition geben. Von Humboldt wird verkörpert vom aufstrebenden Jan Josef Liefers („Rossini“), der Südamerika-Aufenthalt des Naturforschers war später auch Stoff von Detlev Bucks „Die Vermessung der Welt“ (2012).

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Die Besteigung des Chimborazo