Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Deadpool 3
  4. News
  5. Heiß erwartetes Debüt im MCU: Ryan Reynolds gibt Update zu „Deadpool 3“

Heiß erwartetes Debüt im MCU: Ryan Reynolds gibt Update zu „Deadpool 3“

Heiß erwartetes Debüt im MCU: Ryan Reynolds gibt Update zu „Deadpool 3“
© Imago/Zuma Wire

In einem Interview sprach Ryan Reynolds über den aktuellen Stand bei „Deadpool 3“. Sein Debüt im MCU wird wohl noch eine Weile auf sich warten lassen.

Poster

Deadpool 3

Kurz bevor das traditionsreiche 20th Century Fox (heute 20th Century Studios) vom Unterhaltungsriesen Disney geschluckt wurde, hatte es die Formel für den Söldner mit der Kodderschnauze geknackt. Jahrelang wollte man Ryan Reynolds‘ Idee von einem eigenen Film für Deadpool nicht umsetzen. Man hielt die Figur offenbar für zu vulgär, zu unbekannt und zu schwer an den Mann und die Frau zu bringen. Es half nicht, dass Reynolds‘ erster Auftritt als Wade Wilson alias Deadpool in „X-Men Origins: Wolverine“ verrissen wurde. Zudem galt der heutige Superstar über viele Jahre als Kassengift bei großen Produktionen.

Erst ein Testvideo von Regisseur Tim Miller, das 2014 auf der San Diego Comic Con (SDCC) frenetisch gefeiert wurde, konnte die Verantwortlichen umstimmen. Mit einem kleinen Budget ausgestattet, durften sich Miller und Reynolds austoben. Das Ergebnis waren fast 800 Millionen US-Dollar an weltweitem Einspiel trotz einer verhältnismäßig hohen Freigabe bei „Deadpool“. Eine neue Filmreihe und ein neuer Star waren geboren.

Ihr habt Lust auf „Deadpool“? Den gibt es auf Disney+: Hier geht es zum Abo

„Deadpool 2“ liegt mittlerweile auch schon vier Jahre zurück. Auch aufgrund der Übernahme haben sich die Arbeiten an „Deadpool 3“ verzögert. Wie der aktuelle Stand aussieht, das ließ Reynolds im Gespräch mit Collider wissen:

„Wir sprechen so gut wie über alles, aber zu diesem spezifischen Thema kann ich sagen, dass ich schon sehr bald einige Neuigkeiten haben werde, hoffe ich. Dann kann ich in dieser Sache bezüglich Deadpool etwas mehr Einblick gewähren in naher Zukunft.“

Das klingt erst einmal gut. Jedoch muss man auch sagen, dass es im Grunde nichts aussagt, denn Neuigkeiten verspricht Reynolds schon sehr lange. Zumindest wissen Fans, dass es mit dem Projekt vorangeht. Das ist doch auch schon etwas. Wie es ansonsten um die kommenden Marvel-Filme und -Serien der nächsten zwei Jahre steht, erfahrt ihr in unserem Video.

Marvel-Filme und Serien 2022-2024

„Deadpool 3“: Kevin Feige verspricht Narrenfreiheit für den frechen Söldner

„Deadpool 3“ wird der erste Film der Reihe, der unter Disney-Flagge entsteht. Das hatte zu Beginn einige Leute verunsichert. Denn bis dato ist das Marvel Cinematic Universe (MCU) ja eher familienfreundlich ausgerichtet. Und ein familienfreundlicher Wade Wilson alias Deadpool, der seine Feinde mit einem Klaps auf den Allerwertesten „bestraft“ und sie Einhörnchen und „böse böse“ nennt? Da würde Chuck Norris direkt Roundhouse-Kicks im Disney-Hauptquartier verteilen. Aber Kevin Feige, Präsident von Marvel Studios und CCO von Marvel Entertainment, konnte gleich Entwarnung geben:

„Es wird ein R-Rating geben und aktuell arbeiten wir an einem Drehbuch, das von Ryan Reynolds beaufsichtigt wird. Dieses wird noch nicht gedreht. Ryan ist ein sehr beschäftigter und sehr erfolgreicher Schauspieler.“

Deadpool wird also weder Maulkorb noch Wasserpistolen tragen, sondern darf ganz genau so, wie ihn seine Fans kennen und lieben, auch im MCU weitermachen. Und damit es auch etwas komplett Neues wird, haben sich die Macher*innen neue Drehbuchautorinnen an Bord geholt. Aktuell schreiben die Schwestern Wendy Molyneux und Lizzie Molyneux-Loeglin („Bob’s Burgers“) am Skript zum nächsten Film. Ein Regisseur ist noch nicht an Bord. „Deadpool“ wurde von Tim Miller inszeniert, „Deadpool 2“ von David Leitch („Fast & Furious: Hobbs & Shaw“). Man darf also gespannt sein, wer dieses Mal das Ruder übernimmt.

Passend zum Thema gibt es hier einen tollen Quiz rund um die X-Men. Könnt ihr es meistern? Testet euer Wissen:

Wie gut kennt ihr euch mit den „X-Men“-Filmen aus? Nur wahre Fans schaffen 10/12

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.