Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Cliffhanger - Nur die Starken überleben
  4. News
  5. „Cliffhanger 2“: Wie realistisch ist eine Fortsetzung?

„Cliffhanger 2“: Wie realistisch ist eine Fortsetzung?

Patrick Weigel |

© Kinowelt

Der beste Mann der Bergwacht, Gabe Walker, stellt sich in „Cliffhanger“ einer Gruppe Terroristen entgegen. Wir verraten euch, ob eine Fortsetzung möglich ist.

Nach diesen Kindheitserinnerungen aus den 90ern sehnen wir uns heute:

Der Actionstreifen „Cliffhanger“ handelt von Gabe Walker (Sylvester Stallone). Seitdem er die Freundin seines Freundes Hal Tucker (Michael Rooker) nicht retten konnte, hat sich der ehemalige Bergwächter zurückgezogen. Doch dann stürzt ein Flugzeug in seinem ehemaligen Revier ab. Nur er ist in der Lage die schwierige Mission anzunehmen und die Opfer zu retten. Diese entpuppen sich jedoch als Terroristen, die Hal und Gabe benutzen wollen, um an ihre verschollenen Geldkoffer zu kommen. Diese sind mit 100 Millionen US-Dollar gefüllt und beim Absturz in den Rocky Mountains verstreut worden. Gabe kann entkommen und macht unerbittlich Jagd auf seine Gegner. 

„Cliffhanger 2″: Besteht Hoffnung auf einen zweiten Teil?

In der Blütezeit der 90er-Jahre Actionfilme liefert Stallone eine echte Actionperle ab. Der 65 Millionen Dollar teure spielte weltweit über 255 Millionen Dollar ein. John Lithgow („Bombshell – Das Ende des Schweigens“) als Gegenspieler gepaart mit brachialen und handgemachten Actionszenen über 113 Minuten – so muss ein Action-Abenteuerfilm aussehen.

Da Stallone in den letzten Jahren sowohl Rocky als auch seine Actionikone Rambo nochmals ins Feld führte, ist es durchaus möglich, dass er sich auch nochmal als Gabe Walker in die Schluchten stürzt. Doch wie realistisch ist das?

Welche neun weiteren Stars schämen sich neben Sylvester Stallone für ihre eigenen Filme?

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Sylvester Stallone & Co: 10 Stars, die sich für ihre eigenen Filme schämen

„Cliffhanger 2“ kommt womöglich, nur anders als gedacht

Die gute Nachricht vorab: „Cliffhanger 2“ ist wohl in Arbeit. Die schlechte für Fans von Sylvester Stallone kommt nun: Der Actionstar scheint nicht involviert zu sein. Bei „Cliffhanger 2“ führt Ana Lily Amirpour („The Bad Batch“) Regie und äußerte sich im Hollywood Reporter 2019 wie folgt:

„Wir machen uns auf den Weg zu einem aufregenden Bergaufstieg, der die ursprüngliche Seite eines Actionfilms einbezieht und zeigt, wozu eine Person fähig ist, wenn sie an ihre Grenzen stößt.“

Sicher ist bisher, dass eine Frau die Hauptrolle übernehmen wird. Ob es somit ein Remake, Reboot oder gar doch eine offizielle Fortsetzung zu „Cliffhanger“ wird, können wir derzeit noch nicht sagen. Es wird auch über eine Cameo-Auftritt von Jason Momoa („Aquaman“) gemunkelt. Doch vieles davon ist nicht bestätigt. So könnte es doch noch dazu kommen, dass Sylvester Stallone auch in „Cliffhanger 2“ einen kleineren oder gar größeren Auftritt bekommt.

Seid ihr wahre Action-Experten? Testet euer Wissen mit unserem Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories