Blind & hässlich

  1. Ø 5
   2017

Blind & hässlich: Liebeskomödie aus Deutschland über eine Frau, die sich blind stellt, und einen Mann, der sich für hässlich hält - und darüber, wie beide zusammenkommen.

Trailer abspielen
Blind & hässlich Poster
Trailer abspielen
Alle Bilder und Videos zu Blind & hässlich

Filmhandlung und Hintergrund

Blind & hässlich: Liebeskomödie aus Deutschland über eine Frau, die sich blind stellt, und einen Mann, der sich für hässlich hält - und darüber, wie beide zusammenkommen.

Der Außenseiter Ferdi (Tom Lass) hat ein echtes Problem: Er hält sich für ziemlich hässlich. Darüber hinaus verhält er sich manchmal auch etwas komisch. Alles in allem ist es für ihn deshalb eher schwer, andere Menschen, sogar Frauen kennenzulernen. Doch gerade, als er von der Brücke springen will, lernt Ferdi die perfekte Frau kennen – die blinde Jona (Naomi Achternbusch). Was Ferdi nicht weiß: Eigentlich kann Jona sehen.

Jona ist von zu Hause ausgebüchst. Kurz vor dem Abi, ohne zu wissen wohin. Kurzerhand kommt sie bei ihrer Cousine unter, die in einer Blinden-WG wohnt. Um in der Wohnung nicht aufzufallen, muss sich Jona allerdings blind stellen. Und irgendwie kommt dann zusammen, was zusammengehört: das blinde Mädchen, der sich selbst verachtende Junge. Doch wie lange kann Jona ihr Geheimnis bewahren? 

„Blind & Hässlich“ – Hintergründe

Als Schauspieler dürfte Tom Lass bereits einem sehr großen Publikum bekannt sein, immerhin spielte er in Filmen wie „Harte Jungs“ oder „Krabat“ mit. Ebenso wie sein Bruder Jakob Lass („Tigergirl„, „Love Steaks„) produziert er aber auch eigene Filmewie etwa „Papa Gold“ und „Kaptn Oskar„. Und ebenso wie sein Bruder setzt auch Tom Lass auf die Kraft des Moments – seine Filme gehören zum „Mumblecore“-Genre, das sich dadruch auszeichnet, dass große Teile des Films spontan improvisiert werden.

Für „Blind & Hässlich“ konnte Tom Lass eine ganze Reihe von berühmten Gaststars auftreiben. Darunter die „Love Steaks“-Hauptdarstellerin Lana Cooper, Rapper Robert Gwisdek,  „Tatort„-Star Karin Hanczewski und Axel Ranisch („Ich fühl mich Disko„) – um nur ein paar zu nennen.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(2)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kommentare