Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Baywatch
  4. Stream

Baywatch (2017) · Stream

Du willst Baywatch online schauen? Hier findest du in der Übersicht, auf welchen Video-Plattformen Baywatch derzeit legal im Stream oder zum Download verfügbar ist – von Netflix über Amazon Prime Video und Sky Ticket bis iTunes.

Baywatch bei Netflix
Flatrate
Zum Angebot *
Baywatch bei Amazon Prime Video
Flatrate Mieten ab 1.98€, Kaufen ab 3.89€
Zum Angebot *
Baywatch bei Disney+
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Baywatch bei Joyn
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Baywatch bei Sky Ticket
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Baywatch bei iTunes
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 9.99€
Zum Angebot *
Baywatch bei Google Play
Mieten ab 1.99€, Kaufen ab 5.98€
Zum Angebot *
Baywatch bei TV Now
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Baywatch bei MaxdomeStore
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Baywatch bei Chili
Mieten ab 2.99€, Kaufen ab 7.99€
Zum Angebot *
Baywatch bei Rakuten TV
Kaufen ab 10.99€
Zum Angebot *
Baywatch bei Joyn PLUS+
Flatrate
Zum Angebot *
Baywatch bei Videoload
Kaufen ab 9.99€
Zum Angebot *
Baywatch bei Microsoft
Mieten ab 2.99€, Kaufen ab 7.99€
Zum Angebot *
Baywatch bei Sky Store
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 9.99€
Zum Angebot *
Baywatch bei Maxdome Store
Kaufen ab 8.99€
Zum Angebot *

Filmhandlung

Dwayne Johnson und Zac Efron treten im gelungen Remake das Erbe der kultigen Rettungsschwimmer von Malibu an. Mitch Buchannon (Johnson) ist der coolste Rettungsschwimmer von ganz Miami Beach, der das angesagteste Team an seiner Seite hat. Da stößt Neuzugang Matt Brody (Efron) zum Team und stellt gleich die Autorität des charismatischen Anführers in Frage. Doch als die beiden in einen mysteriösen Kriminalfall hineingezogen werden, müssen sich die Lifeguards wohl oder übel zusammenraufen.

„Baywatch“ Stream

Als das Remake der Serie angekündigte wurde, sorgte das unter Filmfans für reichlich Irritation. Schließlich war „Baywatch“ relativ inhaltsleerer 90er-Jahre-Trash, der hauptsächlich vom Abfilmen schöner Darsteller lebte. Die Produzenten waren sich dessen sehr wohl bewusst und verwandelten die Serie in eine urkomische und selbstironische Buddy-Komödie, die vor albernen Sprüchen und launigem Klamauk nur so strotzt. Schöne Darsteller gibt es natürlich trotzdem zu bewundern. Gerade in Deutschland war der Film ein gewaltiger Erfolg, weshalb Johnson sich später ausdrücklich bei den deutschen Zuschauern bedankte.

News und Stories