Filmhandlung und Hintergrund

Horrorsatire um eine Menschenjagd auf einer Insel, die Kultstatus genießt und 2017 erstmals im deutschen Kino landet.

Ein Klassenverband japanischer Oberschüler beiderlei Geschlechts findet sich im Verlaufe eines vorgeblichen Schulausfluges und nach vorübergehender Betäubung statt im Vergnügungspark auf einer unbewohnten Insel wieder, wo eine grimmige Soldateska Waffen verteilt und die Jugendlichen zwingt, einander bis zum letzten Mann auszurotten. Um Fluchten zu verhindern, tragen alle Schüler ein explosives Halsband, und nur der letzte Überlebende darf die Insel lebend verlassen.

Auf einer abegelegenen Insel zwingt die Armee renitente Schüler zu mörderischen Menschenjagden. Rabenschwarze Gesellschaftssatire aus Japan.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Battle Royale - Survival Program

Darsteller und Crew

  • Takeshi Kitano
    Takeshi Kitano
    Infos zum Star
  • Koshun Takami
    Koshun Takami
  • Tatsuya Fujiwara
    Tatsuya Fujiwara
  • Ai Maeda
    Ai Maeda
  • Taro Yamamoto
    Taro Yamamoto
  • Masanobu Ando
    Masanobu Ando
  • Kou Shibasaki
    Kou Shibasaki
  • Chiaki Kuriyama
    Chiaki Kuriyama
  • Kinji Fukasaku
    Kinji Fukasaku
  • Kenta Fukasaku
    Kenta Fukasaku
  • Masao Sato
    Masao Sato
  • Masumi Okada
    Masumi Okada
  • Teruo Kamaya
    Teruo Kamaya
  • Tetsu Kayama
    Tetsu Kayama
  • Katsumi Yanagishima
    Katsumi Yanagishima
  • Hirohide Abe
    Hirohide Abe
  • Masamichi Amano
    Masamichi Amano

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,3
3 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Battle Royale - Survival Program: Horrorsatire um eine Menschenjagd auf einer Insel, die Kultstatus genießt und 2017 erstmals im deutschen Kino landet.

    Ein Ruf wie Donnerhall eilt in Fankreisen dieser zynischen Horrorsatire voraus, mit der Kinji Fukasaku die reiche Gilde der Menschenjagdfilme um eine „Herr der Fliegen„-Variante bereichert und die Nerven zartbesaiteter West-KinderfreundInnen auf harte Belastungsproben stellt. Nippons Tausendsassa Takeshi Kitano („Takeshi’s Castle„) ist als Spielleiter natürlich voll in seinem Element, und auch die jugendlichen Hauptdarsteller überzeugen in der Darstellung von Hass, Wut, Verzweiflung und Panik auf das bedrückendste.

News und Stories

Kommentare