Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Bares für Rares - Die Trödel-Show mit Horst Lichter
  4. News
  5. Rentnerin fällt „Bares für Rares”-Masche zum Opfer: Polizei schaltet sich ein

Rentnerin fällt „Bares für Rares”-Masche zum Opfer: Polizei schaltet sich ein

Rentnerin fällt „Bares für Rares”-Masche zum Opfer: Polizei schaltet sich ein
© ZDF / Frank W. Hempel

„Bares für Rares“ ist eine der beliebtesten Sendungen im deutschen Fernsehen. Da wundert es nicht, dass sich auch schwarze Schafe an dem Erfolg bereichern wollen. Nun haben die Verantwortlichen reagiert und eine Warnung veröffentlicht.

Leider ist diese Nachricht kein Novum. Immer wieder kam es in den vergangenen Jahren zu Betrügereien, die sich auf den Erfolg von „Bares für Rares“ stützten. Erst Anfang 2021 berichteten wir über eine Betrugsserie in Österreich, in der sich die Täter fälschlicherweise als Mitarbeiter der Trödelshow ausgaben und ihre Opfer um teuren Goldschmuck erleichterten.

Nun kam es in Weißwasser in der Oberlausitz zu einer weiteren Straftat, wie die Lausitzer Rundschau berichtet. Ein Unbekannter gab sich gegenüber einer Rentnerin als Teammitglied der ZDF-Show aus und versprach, ihren Schmuck für eine hohe Summe anzukaufen. Zur Belohnung würde sie noch ein Topf-Set zu einem Vorzugspreis von 1.000 Euro kaufen können. Wer nun ahnt, wie die Sache ausging, der hat leider recht. Letztlich verließ der Gauner die Wohnung der Rentnerin mit ihrem Schmuck und dem Geld der Seniorin unter einen Vorwand und ward nicht mehr gesehen.

Während die Polizeidirektion Görlitz ihre Arbeit aufgenommen hat, warnt das ZDF bereits seit mehreren Tagen vor solchen Fällen, etwa auf dem offiziellen Facebook-Kanal von  „Bares für Rares“. Da es keine Teams des Senders gibt, die sich Zutritt zu fremden Wohnungen verschaffen wollen, ist die Empfehlung eindeutig: Diese Leute bitte niemals in die Wohnung lassen!

Gebt Dieben keine Chance: So bewerbt ihr euch bei „Bares für Rares“

Wer seine Raritäten von Dr. Heide Rezepa-Zabel und Co. begutachten lassen möchte und sich für einen Besuch bei „Bares für Rares“ interessiert, der bewirbt sich am besten direkt beim ZDF.

Über diesen Link gelangt ihr zur Online-Bewerbung.

Die Bewerbung folgt dem üblichen Prozedere einer Fernsehsendung. Ihr müsst euren Namen sowie eure Kontaktdaten hinterlassen und eure Rarität benennen und beschreiben. Außerdem sind Fotos sowohl von euch als auch von euren zum Verkauf angebotenen Schätzchen erwünscht sowie ein erster Wunschpreis, den ihr mindestens erzielen wollt.

Auf diesem Wege könnt ihr euch bequem von Zuhause in der Trödelshow bewerben und müsst niemandem die Tür öffnen, der vorgibt, im Namen von Horst Lichter unterwegs zu sein. Kommt es dennoch zu solch einer Situation, verständigt am besten die Polizei.

Ein paar Geheimnisse über Horst Lichter werden im Video gelüftet.

Die Trödel-Show „Bares für Rares“ läuft von Montag bis Freitag um 15:05 Uhr im ZDF, Wiederholungen sind bei ZDF Neo um 8:50 Uhr und um 18:30 Uhr zu sehen. Menschen wie Du und Ich lassen ihre Ware von Sachverständigen bewerten und feilschen dann im Händlerraum um den Verkaufspreis. Voraussetzung ist natürlich, es handelt sich nicht um eine Fälschung.

Bares für Rares: Die spannendsten Geschichten, die interessantesten Objekte, die sensationellsten Gebote

Bares für Rares: Die spannendsten Geschichten, die interessantesten Objekte, die sensationellsten Gebote

Wie gut würdest du dich bei „Bares für Rares“ anstellen? Teste dein Wissen im Quiz.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.