Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Bares für Rares - Die Trödel-Show mit Horst Lichter
  4. News
  5. Panne bei „Bares für Rares”: Waldi blamiert sich mit Unwissenheit

Panne bei „Bares für Rares”: Waldi blamiert sich mit Unwissenheit

Panne bei „Bares für Rares”: Waldi blamiert sich mit Unwissenheit
© ZDF / Frank W. Hempel

Eine hohe Expertise heißt nicht zwangsläufig, dass es bei „Bares für Rares“ zu einem erfolgreichen Verlauf kommt. Diese Erfahrung musste Hermann Josef Robertz machen, dessen Erbstück im Händlerraum durchfiel.

Poster

Bares für Rares - Die Trödel-Show mit Horst Lichter

Einst erbte Hermann Josef Robertz von seinem Vater ein Gemälde des Avantgarde-Künstlers Hanns Pastor, nun wollte er es bei „Bares für Rares“ zu Geld machen. Anfangs sprach viel dafür, dass der Plan aufgehen würde, schließlich zeigte sich Experte Colmar Schulze-Golz vom Bild angetan. Die Preisvorstellung von mindestens 1.000 Euro konnte er unterschreiben, auch wenn das Holz kleinere Gebrauchsspuren aufwies.

Hermann Josef Robertz freute sich über die Händlerkarte, doch der erhoffte Geldsegen blieb aus. Niemand konnte mit dem sperrigen Motiv etwas anfangen, Waldi blamierte sich gar mit völliger Unkenntnis.

Anzeige

Kein Verkauf: Händler können mit Kunstwerk nichts anfangen

Spätestens als Walter Lehnertz das Bild falsch herum hielt und seine obligatorischen 80 Euro bot, war klar, dass die Summe der Expertise nicht erreicht werden würde. Doch bei Waldis Lapsus sollte es nicht bleiben. Auch die anderen zeigten nur wenig Interesse an dem Gemälde, welches Waldi auch noch als „Schinken“ diffamierte. Das verstand Hermann Josef Robertz als Aufforderung, die Verhandlungen abzubrechen. Auch als Daniel Meyer noch 500 Euro bot, blieb der Verkäufer bei seiner Entscheidung und verließ den Händlerraum. Für die Summe wollte er sich von seinem Erbstück auf keinen Fall trennen.

Deutlich besser lief es in diesen Fällen. Hier sind die teuersten Stücke aus „Bares für Rares“.

Bares für Rares: Die 5 teuersten Stücke

„Bares für Rares“ läuft von Montag bis Freitag um 15:05 Uhr im ZDF. Wiederholungen strahlt der Ableger ZDF Neo um 8:50 Uhr sowie um 18:30 Uhr aus. Das Konzept der Sendung hat sich bis heute nicht verändert: Menschen wie Hermann Josef Robertz lassen ihre Ware von Sachverständigen bewerten und feilschen dann im Händlerraum um den Verkaufspreis. Voraussetzung ist natürlich, dass ein Kunstwerk auch als solches erkannt wird.

Bares für Rares - Lieblingsstücke  (3 DVDs)

Bares für Rares - Lieblingsstücke (3 DVDs)

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 24.02.2024 01:07 Uhr

Wie gut würdet ihr euch bei „Bares für Rares“ anstellen? Testet euch im Quiz:

Bist du Schrottsammler oder Antiquitäten-Händler: Teste dein „Bares für Rares“-Wissen

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.

Anzeige