Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Bares für Rares - Die Trödel-Show mit Horst Lichter
  4. News
  5. Krach bei „Bares für Rares”: Händler widersprechen Expertin

Krach bei „Bares für Rares”: Händler widersprechen Expertin

Krach bei „Bares für Rares”: Händler widersprechen Expertin
© ZDF / Frank W. Hempel

Normalerweise wird eine Expertise im Händlerraum von „Bares für Rares“ nicht angezweifelt. Im Fall von Klaus Kopp traf diese Regel allerdings nicht zu, sehr zur Freude für den Verkäufer.

Poster

Bares für Rares - Die Trödel-Show mit Horst Lichter

Klaus Kopp brachte zwei Figuren zu „Bares für Rares“, bei denen es sich um Nachbauten der berühmten Ritter am Ulmer Rathaus handelte. Doch wie viel Geld würden die Kerlchen im Händlerraum bringen? Leider nicht so viel, wie Expertin Dr. Friederike Werner dem Verkäufer mitteilen musste. Ihrer Meinung nach waren die Exponate nämlich aus Bakelit gefertigt, also einer Art Kunststoff. Das höre man ganz genau, so die Sachverständige.

Ihr seid auf der Suche nach Raritäten und wollt so wenig Bares wie möglich ausgeben? Dann schaut euch hier die besten Angebote zum Cyber Monday an.

Anzeige

300 bis 400 Euro könnten im besten Fall herausspringen, was Klaus Kopp immerhin dazu bewegte, die Händlerkarte in Empfang zu nehmen. Eine gute Entscheidung, denn Fabian Kahl und Co. bewerteten die Ware gänzlich anders als die Expertin.

Händler stimmen Expertise nicht zu

Selten gab es solch eine große Meinungsverschiedenheit bei „Bares für Rares“ wie in diesem Fall. „Das ist Kupfer.“ sagte Fabian Kahl, als er die Figürchen näher betrachtete. Daraufhin entgegnete ihm der Verkäufer, dass die Expertin das Material als Kunststoff identifizierte, womit der Händler überhaupt nicht einverstanden war.

Auch die anderen waren sich sicher, dass es sich keinesfalls um Bakelit handelte. „Ich glaube, da sind wir anderer Meinung.“, fasste Julian Schmitz-Avila die ungewohnte Situation zusammen. Schließlich zahlte Fabian Kahl 460 Euro für die Exponate, was Klaus Kopp sichtlich erfreute. Aus welchem Material seine Schätze nun wirklich gefertigt waren, dürfte ihm egal gewesen sein.

Deutlich schlechter lief es in diesen Fällen. Hier sind die größten Enttäuschungen aus „Bares für Rares“.

Bares für Rares: Die 5 teuersten Stücke

Die Trödel-Show „Bares für Rares“ läuft von Montag bis Freitag um 15:05 Uhr im ZDF, Wiederholungen sind bei ZDF Neo um 8:50 Uhr und um 18:30 Uhr zu sehen. Menschen wie Klaus Kopp lassen ihre Ware von Sachverständigen bewerten und feilschen dann im Händlerraum um den Verkaufspreis.

Bares für Rares: Die spannendsten Geschichten, die interessantesten Objekte, die sensationellsten Ge

Bares für Rares: Die spannendsten Geschichten, die interessantesten Objekte, die sensationellsten Ge

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 26.02.2024 22:15 Uhr

Wie gut würdest du dich bei „Bares für Rares“ anstellen? Teste dein Wissen im Quiz.

Bist du Schrottsammler oder Antiquitäten-Händler: Teste dein „Bares für Rares“-Wissen

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.

Anzeige