Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Bares für Rares - Die Trödel-Show mit Horst Lichter
  4. News
  5. Kopfschütteln bei „Bares für Rares”: Ahnungsloser Händler will Kunstwerk zerstören

Kopfschütteln bei „Bares für Rares”: Ahnungsloser Händler will Kunstwerk zerstören

Author: Marek BangMarek Bang |

© ZDF / Frank W. Hempel

Urgestein Walter Lehnertz ist bei „Bares für Rares“ der Mann für’s Grobe. Diese Eigenschaft hat der Händler nun wieder eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Dank seines obligatorischen Gebots von 80 Euro und seiner sympathisch ruppigen Art genießt Walter Lehnertz bei vielen Fans von „Bares für Rares“ Kultstatus. Den hat er bei der Bewertung einer Installation des Graffiti-Künstlers Keith Haring einmal mehr untermauert. Doch der Reihe nach.

Verkäufer Timo Velleuer aus Velbert brachte ein Kunstobjekt zur Trödelshow, welches beim Experten Detlev Kümmel sofort für Verzückung sorgte. Das bunt bemalte Radio in einer Glasbox sei äußert beliebte Objektkust, deren Wert er auf bis zu 500 Euro taxierte. Da der Verkäufer ursprünglich einen Betrag von 50 Euro im Kopf hatte, nahm er die Händlerkarte von Horst Lichter gern an. Dann wurde es allerdings kurios.

Markus Wildhagen muss Kunst vor Waldi retten

Dass es sich bei dem Objekt um ein Kunstwerk und nicht um ein ausgefallenes Radio handelte, bemerkte Walter Lehnertz nicht. Entsprechend wollte er von Timo Velleuer wissen, ob es denn auch funktioniere und kündigte an, es mit neuen Batterien bestücken zu wollen. Dafür hätte er allerdings die Box öffnen müssen, was die Installation zerstört hätte.

200 Euro bot Waldi für das „Radio“ und zuckte nur mit den Achseln, als ihm seine Kollegen im Händlerraum zu verstehen gaben, dass er dies auf keinen Fall tun dürfe. Markus Wildhagen erhöhte prompt das Gebot, um „die Kunstwelt zu retten“, wie er selbst sagte. Doch Walter Lehnertz ließ sich nicht beirren und bot mit. Schließlich konnte sich sein Kontrahent aber durchsetzen und entschied das Bieter-Duell mit 320 für sich. Die Installation blieb entsprechend ganz und „Bares für Rares“ ist um eine kuriose Geschichte reicher.

VIDEO: Das waren die 5 größten Enttäuschungen bei „Bares für Rares“

„Bares für Rares“ läuft werktags um 15:05 Uhr im ZDF. Wiederholungen strahlt der Ableger ZDF Neo um 8:50 Uhr sowie um 18:30 Uhr aus. Das Konzept der Sendung hat sich über die Jahre nicht verändert: Menschen wie Timo Velleuer lassen ihre Ware von Experten bewerten und feilschen dann mit interessierten Händlern um den Verkaufspreis.

Ihr interessiert euch selbst für Kuriositäten und alte Seltenheiten? e-bay bietet Sammlern ein reichhaltiges Angebot zum Stöbern.

Wie gut würdet ihr euch bei „Bares für Rares“ anstellen? Testet euer Wissen im Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare