Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Bares für Rares - Die Trödel-Show mit Horst Lichter
  4. News
  5. Fiasko bei „Bares für Rares”: Verkäuferin muss trotz Hilfe Verlust hinnehmen

Fiasko bei „Bares für Rares”: Verkäuferin muss trotz Hilfe Verlust hinnehmen

Fiasko bei „Bares für Rares”: Verkäuferin muss trotz Hilfe Verlust hinnehmen
© imago images / Future Image

Von einem guten Verkaufspreis träumt natürlich jeder, der seinen Weg zu „Bares für Rares“ findet. Oftmals werden die kühnsten Wünsche sogar übertroffen, manchmal jedoch wird schon die Expertise zu einer bitteren Enttäuschung.

Cornelia Tänzer schenkte ihrer Mutter vor Jahrzehnten einen antiken Kinderwagen für ihre Puppensammlung und investierte 400 D-Mark. Zumindest den Anschaffungspreis sollte das Gefährt bei „Bares für Rares“ wieder einspielen, am besten wäre aber eine deutlich höhere Summe als die umgerechneten 200 Euro.

Experte Sven Deutschmanek musste der Verkäuferin allerdings einen ersten Dämpfer verpassen. Viel mehr als der Einkaufspreis sei für den teilweise restaurierten Kinderwagen aus Brandenburg nicht zu erzielen. Zwar war das gute Stück im Kern an die 100 Jahre alt, dennoch würden die nachträglich durchgeführten Reparaturen den Wert mindern. 200 bis 250 Euro hielt der Sachverständige für realistisch, vielleicht könnte die beigelegte Puppe noch für eine kleine Zugabe gut sein. Die Händlerkarte nahm die Verkäuferin dennoch entgegen, doch leider sollte sie bei Waldi und Co. die nächste Enttäuschung erleben.

Trotz Horst Lichters Hilfe folgt im Händlerraum ein Verlustgeschäft

Cornelia Tänzer hoffte, im Händlerraum einen höheren Preis erzielen zu können, als die Expertise voraussagte. Doch daraus wurde nichts. Vielmehr kam noch nicht einmal der Einkaufspreis von 200 Euro zustande und das, obwohl Horst Lichter sich ein Herz fasste und der Verkäuferin zur Hilfe eilte. Doch auch sein Einschreiten konnte nicht verhindern, dass die Gebote nur in kleinen Schritten nach oben gingen. Bei 150 Euro war Schluss, nun lag es an Cornelia Tänzer, dem Verlustgeschäft zuzustimmen oder mit leeren Händen wieder nach Hause zu fahren. Letztlich entschied sie sich, das Angebot von Fabian Kahl anzunehmen, auch wenn sie sich von ihrem Besuch bei „Bares für Rares“ deutlich mehr erhoffte.

Wer schon immer einen Blick hinter die Kulissen der Trödelshow werfen wollte, sollte sich das Video nicht entgehen lassen.

„Bares für Rares“ läuft werktags um 15:05 Uhr im ZDF. Wiederholungen strahlt der Ableger ZDF Neo um 8:50 Uhr sowie um 18:30 Uhr aus. Das Konzept der Sendung hat sich in über 1.000 Folgen nicht verändert: Sachverständige bewerten die mitgebrachte Ware, bevor im Händlerraum um den Verkaufspreis gefeilscht wird.

Wie gut würdet ihr euch bei „Bares für Rares“ anstellen? Testet euch im Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.