Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Bares für Rares - Die Trödel-Show mit Horst Lichter
  4. News
  5. Debakel bei „Bares für Rares”: Falsch informierter Verkäufer muss seine Sachen packen

Debakel bei „Bares für Rares”: Falsch informierter Verkäufer muss seine Sachen packen

Author: Marek BangMarek Bang |

© ZDF / Frank W. Hempel

Im Vorfeld wurde Verkäufer Detlef Büter ein Vermögen für seine Rarität in Aussicht gestellt, doch bei „Bares für Rares“ zerplatzte sein Traum leider schon bei der Expertise.

Detlef Büter bekam in den 1950er-Jahren von seinem Vater eine Modelleisenbahn geschenkt, spielte zu dessen Missfallen aber lieber mit seinem Plüschbären. Nachdem die Bahn der Firma Fleischmann über Jahre nur Staub ansetzte, entschied sich der Justizbeamte, sie zu verkaufen. In einem einschlägigen Geschäft in Bremen wurden ihm dann Hoffnungen auf einen Erlös von bis zu 7.000 Euro gemacht. Leider war der Ankäufer gerade nicht flüssig und so verließ Detlef Büter den Laden unverrichteter Dinge.

Bei „Bares für Rares“ wollte er zumindest einen Teil der großspurigen Schätzung erzielen. Ihm sei klar, dass die 7.000 Euro zu hoch gegriffen waren, dennoch schwebten ihm mindestens 2.500 Euro vor. Leider war auch dieser Preis deutlich zu hoch. Experte Sven Deutschmanek musste dem falsch informierten Verkäufer reinen Wein einschenken und rief schweren Herzens den realistischen Preis von 700 Euro auf. Ihm tat es besonders leid, dass Detlef Büter in Bremen ein utopischer Preis als Floh ins Ohr gesetzt wurde.

Geschenk für Enkel statt Verkauf im Händlerraum

Nach der enttäuschenden Expertise empfahl Horst Lichter dem Verkäufer, seine Ware lieber wieder mit nach Hause zu nehmen. Der sah die ganze Sache ähnlich. Für 700 Euro wollte er sich von dem Spielzeug nicht trennen. Vielleicht hätten seine Enkelkinder Freude an der Bahn, weshalb er sie wieder mit nach Hause nahm. Wäre die vermeintliche Expertise in Bremen nicht so hoch ausgefallen, vielleicht wäre Detlef Büter ja gar nicht zu „Bares für Rares“ gereist.

Noch schlechter lief es für diese Herrschaften. Hier sind die größten Enttäuschungen aus „Bares für Rares“ .

„Bares für Rares“ läuft von Montag bis Freitag um 15:05 Uhr im ZDF. Wiederholungen strahlt der Ableger ZDF Neo um 8:50 Uhr sowie um 18:30 Uhr aus. Das Konzept der Sendung hat sich bis heute nicht verändert: Menschen wie Detlef Büter lassen ihre Ware von Sachverständigen bewerten und feilschen dann idealerweise im Händlerraum um den Verkaufspreis.

Bares für Rares - Lieblingsstücke  (3 DVDs)

Bares für Rares - Lieblingsstücke (3 DVDs)

Wie gut würdet ihr euch bei „Bares für Rares“ anstellen? Testet euch im Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare