Auslöschung

  1. Ø 3.5
   2018

Auslöschung: „Ex Machina“-Regisseur Alex Garland verfilmt den gleichnamigen Science-Fiction-Roman mit Natalie Portman als Biologin, die in eine unerforschte Zone vordringt.

Trailer abspielen
Auslöschung Poster
Trailer abspielen
Alle Bilder und Videos zu Auslöschung

Filmhandlung und Hintergrund

Auslöschung: „Ex Machina“-Regisseur Alex Garland verfilmt den gleichnamigen Science-Fiction-Roman mit Natalie Portman als Biologin, die in eine unerforschte Zone vordringt.

Die Area X ist ein abgeschotteter Landstrich, der seit einem mysteriösen Zwischenfall vollkommen vom Rest der Welt abgeschnitten ist. Niemand weiß, was in dieser Region passiert. Die ersten elf Missionen, um die Area X zu erforschen, sind gescheitert. Die Teilnehmer starben entweder an Krebs oder erlitten schwere mentale Traumata. Im Auftrag der geheimen Regierungsorganisation „Southern Reach“ soll nun eine neue Expedition in das Gebiet vordringen.

Die neue Forschungsmission besteht aus vier Frauen: einer Biologin (Natalie Portman), einer Anthropologin (Gina Rodriguez), einer Psychologin (Jennifer Jason Leigh) und einer Landvermesserin (Tessa Thompson). Als sie Area X betreten, entdecken die vier Frauen eine merkwürdige Umwelt, die von einer fremden Existenz manipuliert zu werden scheint. Wild überwuchert die Natur alle Spuren menschlicher Zivilisation. Bald bemerken auch die Forscherinnen erste Veränderungen an sich selbst.

„Auslöschung“ — Hintergründe

Mit der „Southern-Reach“-Romantrilogie hat Jeff VanderMeers ein gefeiertes Science-Fiction-Epos vorgelegt. Verfilmt wird der erste Teil „Auslöschung“ (Originaltitel: „Annihalition“) nun von keinem Geringeren als dem „Ex Machina“-Regisseur Alex Garland. Ob der Film nur den ersten Teil einer Trilogie bildet, ist noch unklar. Auf den ersten Roman folgen noch die beiden Teile „Autorität“ (OT: „Authority“) und „Akzeptanz“ („Acceptance“).

Das Ausgangszenario der Roman-Verfilmung dürfte für Science-Fiction-Fans nicht ganz unbekannt sein. Immerhin handelt auch Andrej Tarkowskis Klassiker „Stalker“ von einer Expedition in eine verbotene Zone, die seit einem Unfall vom Rest der Welt abgeschnitten ist.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(16)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

News und Stories

Kommentare