1. Kino.de
  2. Filme
  3. Alice im Wunderland
  4. News
  5. Drastischer Schritt: Disney entfernt den berühmten Studio-Namen „Fox“

Drastischer Schritt: Disney entfernt den berühmten Studio-Namen „Fox“

Sarah Börner |

© Disney

Mit der Übernahme von Fox hat die Walt Disney Company die Rechte über den Großteil der Filmstudios bekommen. Nun wurde eine nächste drastische Änderung unternommen.

Dem Filmstudio Disney gelangen seit der Jahrtausendwende einige der größten Deals der Filmgeschichte. 2006 wurde die Animationsschmiede Pixar übernommen, 2009 die Marvel Studios und im letzten Jahr schließlich auch 21st Century Fox. Jahrelang wurde ein Deal zwischen beiden Unternehmen ausgehandelt, bis die Walt Disney Company für über 71 Milliarden US-Dollar einzelne Filmstudios der Produktionsfirma ihr Eigen nennen konnte.

Disney eliminiert den Studio-Namen „Fox“…

Laut Variety wurde Fox nun ganz offiziell von Disney aus dem ehemaligen Firmennamen getilgt: „Mit diesem Zug, der einerseits nicht überraschend, aber anderseits stark symbolträchtig ist, hat die Walt Disney Company das „Fox“-Logo von allen 21st Century Fox-Marken gestrichen, die sie letzten März übernommen haben […]. Die 20th Century Fox-Filmstudios werden zu 20th Century Studios und Fox Searchlight Pictures wird ganz einfach zu Searchlight Pictures.“

Es überrascht nicht, dass das Haus mit der Maus seine Monopolstellung auf diesem Weg weiter ausbauen will. Dafür wurden sogar schon die E-Mail-Adressen der Searchlight-Mitarbeiter von  „fox.com“ zu „searchlightpictures.com“ geändert. Disney meint es also wirklich ernst.

…jedenfalls fast.

Tatsächlich gelten die Namensänderungen bisher nur für die Filmstudios und (noch) nicht für die TV-Studios. Da 2019 nicht alle Teile von Fox gekauft wurden, behält die damals gegründete Fox Corporation ihren Namen bei und so auch beispielsweise der Nachrichtensender Fox News.

In Zukunft wird es bei neuen Filmen so aussehen, dass die bekannte Fanfare weiterhin erklingt und auch die Logos erscheinen, aber eben nicht mehr mit dem Namen „Fox“. Das erste Mal können wir das am 20. Februar 2020 in „Ruf der Wildnis“ sehen, produziert von 20th Century … – ja. Auch wenn es nur als eine kleine Änderung daherkommt, werden wir Zuschauer uns doch erstmal daran gewöhnen müssen, dass „Fox“ aus dem Filmbereich nun fast verschwunden ist.

Ihr glaubt, ihr kennt euch bei Disney-Bösewichten aus? Dann testet euer Wissen in diesem Quiz!

Wie gut kennst du die Disney-Bösewichte?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare