Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die drei ??? - Das Geheimnis der Geisterinsel
  4. News
  5. „Die drei Fragezeichen“-Namen: Das sind die Jungdetektive

„Die drei Fragezeichen“-Namen: Das sind die Jungdetektive

Stefan Schunck |

© Buena Vista International Germany

Mit „Die drei Fragezeichen“ hat Robert Arthur eine beliebte Jugendbuchreihe geschaffen. Wir präsentieren euch die Namen und Stärken der drei Nachwuchs-Detektive.

Schöpfer Robert Arthur hat mit „Die drei Fragezeichen“ schon Ende der 60er den Grundstein für eine beispiellose Erfolgsserie gelegt. Nachdem die Buchreihe um die pfiffigen Jungdetektive in Amerika beendet wurde, führte zunächst die österreichische Autorin Brigitte Johanna Henkel-Waidhofer die Geschichte hierzulande weiter. Danach übernahmen 16 deutsche Schriftsteller die Abenteuer der begabten Nachwuchsermittler. Ihren Siegeszug durch die Medienlandschaft setzten „Die drei Fragezeichen“ dann mit der beliebten Hörspielreihe fort, um es schließlich in „Die drei ??? – Das Geheimnis der Geisterinsel“ und „Die drei ??? – Das verfluchte Schluss“ auf die Kinoleinwand zu schaffen. Wir wollen euch die Detektive, die in den Realfilmen von Nick Price, Cameron Monaghan und Aaron Chancellor Miller verkörpert werden, mit ihren Namen und individuellen Fähigkeiten vorstellen.

Entdeckt in unserem Video die besten 20 Kinderfilme der 90er:

„Die drei Fragezeichen“-Namen: Das sind die drei Ermittler

Justus Jonas

Justus Jonas ist „Erster Detektiv“ und das Genie der Truppe. Seine Stärken sind sein umfangreiches Allgemeinwissen und eine schnelle Auffassungsgabe. Im Kombinieren macht ihm niemand was vor. Darüber hinaus spricht Jonas drei Sprachen, allerdings treibt er mit seiner hochgestochenen Art zu reden regelmäßig seine beiden Mitstreiter in den Wahnsinn. Die gesamte Arbeitsausstattung der Detektiv-Zentrale mitsamt Computern, Telefonen und Peilsendern ist seinem technischen Geschick zu verdanken – denn Jonas hat die Gerätschaften aus Schrottteilen zusammengebaut.

Peter Shaw

„Zweiter Detektiv“ im Bunde ist Peter Shaw. Der großgewachsene Jugendliche interessiert sich für alle möglichen Sportarten und müsste mit seiner physischen Präsenz eigentlich der Mutigste sein. Doch das Gegenteil ist der Fall: Peter ist der Ängstlichste, glaubt an Magie und Geister und lässt sich nur selten von Jonas’ wissenschaftlichem Denken überzeugen. Allerdings hat Peters vorsichtige Art die Truppe schon oft vor Unheil bewahrt. Zu seinen Stärken zählt ein ausgeprägter Orientierungssinn. Sein größtes Geschick ist aber genau das, worauf sich seine Kollegen immer wieder verlassen: Er kann Schlösser knacken.

Diese Serien waren in den 90ern bei Kindern beliebt:

Bob Andrews

Als „Dritter Detektiv“ gesellt sich Bob Andrews zu seinen beiden Freunden. Bob ist in Sachen Körperbau das genaue Gegenteil von Peter. Doch als Kleinster ist er sogar der Mutigste von allen. Bobs Stärken sind fast schon journalistischer Natur. So ist er beispielsweise ein Ass im Recherchieren und Beschaffen von Informationen. Deswegen sucht Bob gerne die Bibliothek oder das Archiv der Los Angeles Post auf. Außerdem ist er ein begnadeter Fotograf, der in seiner eigenen Dunkelkammer seiner Leidenschaft nachgeht. Bobs grafisches Talent zeigt sich aber auch im Zeichnen, weshalb er später sogar Phantombilder anfertigt.

„Die drei Fragezeichen“-Namen: Das solltet ihr wissen

Bei Hörspielen, Büchern und Filmen ist es für „Die drei Fragezeichen“ nicht geblieben. Da sich die drei begabten Detektive einen derartigen Kultstatus erarbeitet haben, hat man ihre Geschichte noch in anderen Formaten weitererzählt. Ihre Namen wurden beispielsweise in Computerspielen, Theaterstücken, Comics und Parodien erneut aufgegriffen. Diese Vielfalt zog aber auch Probleme nach sich. So wanderten die Verwertungsrechte von einem Lizenznehmer zum nächsten, und es gab Gerichtsverfahren und einstweilige Verfügungen. Doch ihren Weg zu den Fans haben die gewieften Ermittler letztlich doch immer gefunden.

Testet euer 90er-Jahre-Wissen in unserem Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories

  • VOX und Sat.1 trotzen RTL mit Free-TV-Premieren

    Ehemalige BEM-Accounts06.08.2010

    Die Sender Sat.1 und VOX konnten am Donnerstagabend, 5. August 2010, mit ihren Free-TV-Premieren mächtig beim Zielpublikum punkten, auch wenn RTL den Tagessieg mit seinen RTL-Serien wieder einmal für sich entscheiden konnte.Sat.1 kam mit der „Die drei ???“-Verfilmung auf einen Marktanteil von starken 14,9 Prozent in der Zielgruppe. VOX kann mit den 11,0 Prozent Marktanteil, die die Free-TV-Premiere von „Hauptsache verliebt&ldquo...

  • Sat.1 präsentiert neuen "Die drei ???"-Film im Free-TV

    Ehemalige BEM-Accounts04.08.2010

    Am Donnerstag, 5. August 2010, strahlt der Sender Sat.1 um 20.15 Uhr den Abenteuerfilm „Die drei ??? – Das Geheimnis der Geisterinsel“ als Free-TV-Premiere aus. In dem neuen Teil begeben sich „Die drei ???“ wieder einmal in akute Lebensgefahr, um einen kniffligen Fall zu lösen. Danach brauchen die drei Freunde erst einmal einen Urlaub. Da kommt es ihnen sehr gelegen, dass Peters Vater sie zu sich nach Südafrika einlädt...

  • Auf Detektiv-Tour mit den "Drei ???"

    Auf Detektiv-Tour mit den "Drei ???"

    Ehemalige BEM-Accounts24.03.2009

    Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews sind zurück! Ein Blick hinter die Kulissen von "Die drei ??? - Das verfluchte Schloss".