Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Clarice Starling – Das Erwachen der Lämmer
  4. „Clarice Starling“ Staffel 2: Wird die Krimiserie fortgesetzt?

„Clarice Starling“ Staffel 2: Wird die Krimiserie fortgesetzt?

„Clarice Starling“ Staffel 2: Wird die Krimiserie fortgesetzt?
© CBS Broadcasting Inc.

„Clarice“ beleuchtet den Werdegang einer Figur, die Jodie Foster Anfang der 90er weltberühmt gemacht hat. Doch wie steht es um Staffel 2 der Krimiserie?

Clarice Starling – Das Erwachen der Lämmer

Poster Clarice Starling - Das Erwachen der Lämmer

Clarice Starling – Das Erwachen der Lämmer

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Zwar leidet FBI-Agentin Clarice Starling (Rebecca Breeds) unter den Folgen eines vorangegangenen Falls, kehrt aber trotzdem in den Dienst zurück. Ihr Ruf ist nach den Vorkommnissen beschädigt, aber nachdem sie sich einer Psychotherapie unterzogen hat, wird die Agentin in eine Einsatzgruppe versetzt, die auf Morde und Sexualverbrechen spezialisiert ist. Ihre erste Amtshandlung ist ein Fall in Tennessee, wo zwei verstümmelte Frauenleichen gefunden wurden. War hier ein Serienmörder am Werk? Ob die ambitionierte Ermittlerin auch in einer zweiten Staffel von „Clarice Starling“ ihrem Job nachgeht, verraten wir euch hier.

Nicht nur im Serienformat gehen umtriebige Serienkiller ihrem mörderischen Geschäft nach. In unserem Video findet ihr die sieben übelsten Filme über Serienmörder.

Die 7 schaurigsten Filme über Serienkiller

Wie steht es um „Clarice Starling“ Staffel 2?

Eigentlich hat „Clarice“ einen guten Ansatz, knüpft die Serie doch da an, wo „Das Schweigen der Lämmer“ 1991 aufgehört hat – nämlich nach den nervenaufreibenden Geschehnissen um Serienkiller Hannibal Lecter. Der Kult-Thriller nach dem Roman von Thomas Harris überzeugte nicht nur Fans des Genres, sondern bescherte Anthony Hopkins und Jodie Foster auch jeweils einen Oscar für ihre Hauptrollen. Im Grunde also gute Voraussetzungen, um an die spannende Erzählung anzuknüpfen und den weiteren Werdegang der weiblichen Hauptfigur näher zu beleuchten. Doch wie der durchwachsene Publikums-Score von 60 Prozent (Stand: März 2022) auf Rotten Tomatoes belegt, hat die Serienverwertung Fans des legendären Krimis nicht wirklich überzeugt. Erschwerend kommt hinzu, dass sich auch die verantwortlichen Studios bezüglich einer zweiten Staffel nicht einigen konnten, wie Deadline berichtet. Ob die Serie womöglich unter anderer Führung fortgesetzt wird, kann zwar nicht vorhergesagt werden, aber auch Slashfilm sieht „Clarice“ als abgesetzt an. Fans sollten demnach nicht mehr mit Staffel 2 rechnen.

Anzeige

In unserer Bilderstrecke findet ihr Krimi-Serien-Nachschub auf Netflix:

„Clarice“ Staffel 2: Das sind die Alternativen

Wer „Clarice Starling – Das Erwachen der Lämmer“ (deutscher Titel) trotz der Querelen um eine zweite Staffel eine Chance geben will, findet die Krimiserie derzeit bei Joyn+ und Amazon Prime im Abo. Wer sich ähnliche Serien anschauen oder nach dem ersten Durchgang in andere Serienkiller-Geschichten abtauchen möchte, findet bei den bekannten Streaming-Portalen einiges an Nachschub:

Anzeige
  • „The Fall – Tod in Belfast“: Kriminalkommissarin Stella Gibson (Gillian Anderson) wird zu Rate gezogen, als Belfast von mehreren Mordfällen erschüttert wird. Schnell stellt sich Familienvater Paul Spector (Jamie Dornan) als Täter heraus – und ein treibendes Katz-und-Maus-Spiel beginnt. Ihr könnt die Thriller-Serie bei Netflix und Amazon Prime (per ZDF select Channel) in der Flatrate sehen und per iTunes kostenpflichtig streamen.
  • „Breathe“: Agent Kabir Sawant (Amit Sadh) greift gerne mal zu unpopulären und unkonventionellen Mitteln, wenn es um die Lösung von Fällen geht. So auch bei den Ermittlungen zu mysteriösen Morden unter Organspendern. Darin verwickelt ist auch der verzweifelte Danny (R. Madhavan), dessen Sohn dringend eine Organspende braucht. Ihr könnte die dramatische Thriller-Serie bei Amazon Prime im Abo sehen.
  • „The Pembrokeshire Murders“: Detective Steve Wilkins (Luke Evans) und sein Polizei-Team haben sich am Fall des inhaftierten Räubers John Cooper (Keith Allen) festgebissen. Sie wollen ihn nicht nur für Einbrüche, Raubüberfälle und Mord belangen, sondern ihn auch als Serienmörder überführen. Die spannende Krimiserie ist bei Amazon Prime und iTunes kostenpflichtig im Programm.

Seid ihr Krimi-Fans? Dann könnt ihr diese Serien an ihren Tatorten erkennen:

Krimi-Quiz: Erkennt ihr 13 Serien anhand der Tatorte?

Hat dir "„Clarice Starling“ Staffel 2: Wird die Krimiserie fortgesetzt?" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige