Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Edward mit den Scherenhänden
  4. Bei Disney+ im Abo: Dieser 90er-Hit hat auch 33 Jahre später nichts von seinem Zauber verloren

Bei Disney+ im Abo: Dieser 90er-Hit hat auch 33 Jahre später nichts von seinem Zauber verloren

Bei Disney+ im Abo: Dieser 90er-Hit hat auch 33 Jahre später nichts von seinem Zauber verloren
© IMAGO / Allstar

Kult-Regisseur Tim Burton liefert ein wunderschönes modernes Märchen für die ganze Familie, bei dem auch Cineasten ganz auf ihre Kosten kommen.

Diese Geschichte hat alles, was es braucht: Einen etwas anderen Hauptcharakter, eine bunte Vorstadt-Idylle und eine junge, zum Scheitern verurteilte Liebe. Johnny Depp und Winona Ryder verzauberten uns in „Edward mit den Scherenhänden“ am 19. November 2023 auf Tele5. Das moderne Märchen aus dem Jahr 1990 stammt von keinem geringeren als Tim Burton. Ihr habt die Sendung verpasst? Kein Problem, „Edward mit den Scherenhänden“ gibt es auch beim Streaming-Anbieter Disney+ im Abo zu sehen.

Anzeige

Mehr fantastische Familienunterhaltung findet ihr in unserem Video. Wir haben für euch die schönsten deutschen Kinder- und Familienfilme rausgesucht. 

Die 11 schönsten Kinder- und Familienfilme aus Deutschland
Die 11 schönsten Kinder- und Familienfilme aus Deutschland

Darum geht es in „Edward mit den Scherenhänden“

Noch bevor der Schöpfer (Vincent Price) seinen künstlich erschaffenen Menschen Edward (Johnny Depp) fertigstellen kann, stirbt er. Statt Händen hat Edward nur Scheren, ist dadurch schwer eingeschränkt und verletzt nicht nur sich selbst, sondern unbeabsichtigt auch die Menschen in seinem Umfeld. Zu Anfang der Geschichte lebt er noch alleine im Schloss des Erfinders, bis Peg Bogg (Dianne Wiest) ihn mit zu sich nimmt und ihn „sozialverträglich“ macht. Edward erfreut sich großer Beliebtheit als Landschaftsgärtner und nachher als Friseur. Er verliebt sich in Pegs Tochter Kim (Winona Ryder). Doch seine lange Isolation haben ihn nicht auf die Menschen und ihre bösen Machenschaften vorbereitet und so passieren einige Vorfälle, die ihn in Ungnade fallen lassen. 

Darum verzaubert „Edward mit den Scherenhänden“ immer noch

+++ Achtung: Spoiler zu „Edward mit den Scherenhänden“ +++

Der Film spielt in zwei Welten: Der einsamen Welt von Edward und der bunten Welt der Stadtbewohner*innen. Kurzzeitig kreuzen sich beide Welten und Edward versucht, mit den Menschen in Frieden zu leben. Doch immer wieder wird er als Sündenbock benutzt und seine Gutmütigkeit ausgenutzt. Er hat nie gelernt, was Recht und Unrecht ist. Schneller als allen lieb ist, merken alle Beteiligten, dass es keinen Weg gibt, die verschiedenen Lebensweisen zu vereinen. Edward bleibt einsam in seinem Schloss zurück und Kim muss ihn verlassen, um ihn zu schützen. Das moderne Märchen hat wunderschöne Momente und ein trauriges Ende.

Anzeige

Erkennt ihr diese 80er und 90er TV-Familien nur anhand eines Bildes? Beweist es in unserem Quiz:

Erkennst du diese TV-Familien der 80er und 90er anhand eines Bildes?

Anzeige