Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Blood Creek (2009)

Originaltitel: Town Creek
Blood Creek Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Zwei Jahre ist es her, dass der große Bruder von Evan, dem kleinstädtischen Ambulanzchauffeur, von einem Tag auf den anderen spurlos verschwand. Jetzt steht Victor plötzlich mitten in der Nacht auf Evans Hausmatte und verlangt von diesem, dass er nicht groß Fragen stellt, statt dessen alle greifbaren Waffen nimmt, und ihm folgt zu jener Farm, auf der man Victor zwei Jahre gefangen hielt und folterte. Evan sieht Victors schreckliche Narben, tut, wie ihm geheißen, und prallt prompt auf einen unzerstörbaren, blutgierigen Nazidämon mit Appetit auf Weltherrschaft.

Zwei Jahre wurde Victor (Dominic Purcell aus “Prison Break“) von Farmern gefangen gehalten und gequält. Jetzt steht ihm der Sinn nach Abrechnung, und er erlebt eine weitere Überraschung. Effektvoller Low-Budget-Horror.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • In den 80ern prägte Joel Schumacher so manche Jugenderinnerung mit Sachen wie “Lost Boys” und “St. Elmo’s Fire“, bevor er in den 90ern konfektioniertes Blockbusterkino (“Batman Forever“) auf die Leinwand zauberte. Nun serviert uns derselbe Regisseur einen gewagt konstruierten, in dunklen Kulissen preiswert arrangierten Direct-to-DVD-Horrorschocker mit viel Blut und Geschrei und einem nicht totzukriegenden Butzemann. Gekonnter Absturz, muss man konstatieren, obschon Freunde von Kunstblut und Slasher-Klischees moderat auf ihre Kosten kommen sollten.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • Universum: Drei Horror--Blu-rays im September 2011

    Universum Film wird ihren Blu-ray-Backkatalog am 2. September 2011 um drei Horrorfilme erweitern. Die britische Produktion “Eden Lake” aus dem Jahr 2008 erscheint dabei in zwei Fassungen: Uncut mit JK-Freigabe, sowie in einer rund drei Minuten geschnittenen FSK 18-Version. Ansonsten sind die beiden Blu-rays technisch identisch und umfassen jeweils eine Featurette, eine B-Roll, Interviews sowie den Trailer als Bonusmaterial...

  • Universum: Joel Schumachers "Blood Creek" auf DVD

    Universum Film hat Joel Schumachers Horror-Thriller “Blood Creek” auf DVD angekündigt. Der Film mit Dominic Purcell, Henry Cavill und Michael Fassbender wird somit in Deutschland ohne Kinoauswertung umgehend auf Video veröffentlicht. Die Leih-Fassung erscheint am 31. März 2010, die Verkaufs-Version folgt kurz darauf am 2. April 2010. Es wurde kein Bonusmaterial für die DVD angekündigt. Ab sofort bestellbar:

  • Purcell und Metcalfe in "Town Creek"

    Das Horrorfilmprojekt “Town Creek” von Regisseur Joel Schumacher (“Das Phantom der Oper”) hat zwei Schauspieler an Bord genommen. Es handelt sich um Dominic Purcell (TV-Serie “Prison Break”) und Jesse Metcalfe (“Wir kriegen dich, John Tacker”). Die beiden übernehmen die Hauptrollen zweier Brüder, die einen Rachefeldzug starten. Dann aber geraten sie in ein schreckliches okkultes Experiment, das aus den Tagen des Dritten...

  • Joel Schumacher dreht Vampirhorror

    Regisseur Joel Schumacher (“Das Phantom der Oper”, “Batman & Robin”) dreht demnächst den Horrorfilm “Town Creek”. Darin geht es um einen Mann aus West Virginia, seinen Bruder, eine Familie, die einen Nazi-Vampiren beschützt, und um Mord und Totschlag. Das Drehbuch stammt von Newcomer Dave Kajganich, dessen Horrorthriller “The Visiting” zurzeit von Regisseur Oliver Hirschbiegel verfilmt wird.

Kommentare