Silent Heart - Mein Leben gehört mir (2014)

Originaltitel: Stille hjerte
Silent Heart - Mein Leben gehört mir Poster
Userwertung (2)
  1. Ø 5

Filmhandlung und Hintergrund

Silent Heart - Mein Leben gehört mir: Behutsames Drama um ein Familientreffen, zu dem eine Großmutter bittet, die selbstbestimmt sterben will.

Esther (Ghita Nørby) ist um die siebzig und hat eine unheilbare Krankheit, an der sie bald qualvoll sterben wird. Zusammen mit ihrem Mann Poul (Morten Grunwald) entscheidet sie sich für einen radikalen Schritt: Sie ruft ihre Nächsten zusammen. Dazu gehören Esthers beste Freundin Lisbeth (Vigga Bro), ihre Tochter Heidi (Paprika Steen) und deren Mann Michael (Jens Albinus) samt Enkelsohn Jonathan (Oskar Sælan Halskov). Außerdem kommt noch Esthers jüngere Tochter Sanne (Danica Curcic) samt Freund Dennis (Pilou Asbæk) zu Besuch. Auf einmal sind mehrere Generationen unter dem Dach der Großeltern vereint. Dabei ist der ein oder andere Konflikt, besonders zwischen den Schwestern, vorprogrammiert. Schon bald  dringt der eigentliche Grund des Besuchs an die Oberfläche: Es soll das letzte gemeinsame Wochenende der Familie werden, denn Esther möchte sich danach das Leben nehmen, um den Schmerzen durch ihre Krankheit zu entgehen. Während die ältere Schwester Heidi den Wunsch der Mutter akzeptiert, zweifelt Sanne an dem Vorhaben. Umso näher der Abschied rückt, umso mehr liegen die Nerven bei allein Beteiligten blank. Der dänische Regisseur Bille August wurde für sein Historiendrama “Pelle, der Eroberer” 1988 mit dem Oscar für den “Besten ausländischen Film” ausgezeichnet. Außerdem ist der Däne für seine Literaturverfilmung „Fräulein Smillas Gespür für Schnee“ mit Julia Ormond (“My Week with Marilyn“) und Gabriel Byrne (“Louder Than Bombs“) bekannt. In seinem neusten Film setzt er sich mit dem polarisierenden Thema Sterbehilfe auseinander.

Videos und Bilder

Im Kino in deiner Nähe

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(2)
5
 
2 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Darsteller und Crew

Kommentare