News

Rambo 5: Sylvester Stallone findet klare Worte über seine Rückkehr

Im Boxring als “Rocky” oder im tiefsten Dschungel Vietnams als “Rambo” – mit diesen beiden Filmreihen avancierte Sylvester Stallone in den 1980er Jahren zur Action-Ikone. Während “Creed” als eine Art “Rocky”-Fortsetzung demnächst in die Kinos kommt, bleibt die Frage nach “Rambo 5″ weiterhin offen. Dafür hat aber Sylvester Stallone nun klar Stellung bezogen.

rambo 5
Muskelpaket Sylvester Stallone hat sich im Laufe seiner Karriere zur absoluten Ikone des Action-Kinos entwickelt. Ob “Rocky”, “Rambo” oder die neuere “Expendables”-Auflage – Bösewichte haben gegen Stallone als Film-Helden immer das Nachsehen. Der Darsteller erfreut sich weltweit einer großen Beliebtheit und jeder Film mit ihm findet sein Zielpublikum.

Welcher Film-Actionheld bist du? Teste dich!

Kein Wunder also, dass viele Zuschauer sich “Rambo 5: Last Blood” wünschen. Doch das Filmstudio 20th Century Fox hat die Pläne erst einmal auf Eis gelegt und macht sich vielmehr an die Entwicklung einer TV-Serie über den Actionhelden. Nun hat sich Sylvester Stallone gegenüber den Kollegen von Variety erneut zu Wort gemeldet und dem Franchise wohl endgültig den Todesstoß versetzt.

Sylvester Stallone wird nicht für Rambo 5 zurückkehren

Klare Worte fand der Action-Star über seine Rückkehr als Rambo:

“Das Herz ist gewillt, aber der Körper sagt: ‘Bleib zuhause!’ … Es ist wie bei Kämpfern die für eine letzte Runde zurückkehren und welche übergebraten bekommen: Überlasst es jemand anderen.”

Damit bezieht Stallone eine klare Meinung und gesteht sich selbst ein, dass er einen fünften “Rambo”-Teil nicht besser machen könnte, als es “John Rambo” war. Auch eine Beteiligung an der geplanten Fernsehserie “Rambo: New Blood” schloss er im vergangenen Jahr schon aus.

Doch Fans müssen damit nicht Abschied von ihrem Idol nehmen, denn Stallone arbeitet bereits am Drehbuch zu “Expendables 4″, wo er dafür wieder ordentlich austeilen darf. Demnächst ist der Darsteller in “Creed” auch in den deutschen Kinos wieder zu sehen.

Kommentare