1. Kino.de
  2. News
  3. Netflix-Insider warnt: „Harry & Meghan“-Doku erhebt schwere Vorwürfe gegen britisches Königshaus

Netflix-Insider warnt: „Harry & Meghan“-Doku erhebt schwere Vorwürfe gegen britisches Königshaus

Netflix-Insider warnt: „Harry & Meghan“-Doku erhebt schwere Vorwürfe gegen britisches Königshaus
© Netflix

Die bereits vorab als skandalös betitelte Doku-Serie „Harry & Meghan“ lässt die Royals offenbar in keinem guten Licht dastehen und dürfte bei ihrem Erscheinen für jede Menge Zündstoff sorgen.

Seit 8. Dezember könnt ihr die ersten drei Folgen der brandneuen Doku-Reihe „Harry & Meghan“ auf Netflix streamen. Die Serie sorgt bereits vor ihrem Start für einige Kontroversen, denn der Herzog und die Herzogin von Sussex werden darin offen über ihr ehemaliges Leben als Familienmitglieder des britischen Königshauses sprechen und schonungslos darüber auspacken, aus welchen Gründen sie diesem den Rücken gekehrt haben. Ein erster Teaser, der kürzlich veröffentlicht wurde, lässt bereits erahnen, dass andere Royals, wie zum Beispiel König Charles III. und Harrys Bruder Prinz William sowie dessen Frau Herzogin Kate, in der Serie nicht allzu gut wegkommen werden.

Ein Netflix-Insider ließ jetzt zudem durchblicken, dass die Inhalte der Doku wohl noch viel schlimmer sein werden, als es sich die Mitglieder des britischen Königshauses aktuell vorstellen können. Dort begegnet man der Netflix-Serie mit großer Anspannung. Zudem plant man bei den Royals wohl bereits damit, auf eventuelle Anschuldigungen, die in der Dokumentation erhoben werden könnten, öffentlich zu reagieren. Mehr Infos dazu gibt es im folgenden Video.

Nach dem ersten Teaser hat Netflix jetzt auch einen längeren Trailer hinterher geschoben, der noch tiefere Einblicke in die brisante Doku gewährt. Hier spricht vor allem Prinz Harry aus seiner Sicht darüber, wie schwer es seiner Ehefrau Meghan gemacht wurde, als US-amerikanische Schauspielerin ein Teil der britischen Royals zu werden. Dabei sah er wohl auch einige Parallelen zu seiner verstorbenen Mutter Lady Diana, weshalb bei Harry die Angst ausgelöst wurde, dass sich diese Geschichte wiederholen könnte. Ein Aspekt, der wohl auch zum Bruch der Sussexes mit den anderen Royals geführt haben soll.

Über welche internen und vermutlich skandalösen Geschichten das Paar in ihrer Doku auspacken wird, erfahrt ihr ab 8. Dezember: Dann erscheint auf Netflix die erste Ausgabe von „Harry & Meghan“ mit den ersten drei Episoden. Welche Enthüllungen noch auf euch warten, erfahrt ihr eine Woche später am 15. Dezember. Den neuen Trailer zur Serie seht ihr hier:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.