Filmhandlung und Hintergrund

Dreiteilige Miniserie mit Kabarettistin Sissi Perlinger in der Titelrolle.

Stella ist eine Kundschafterin vom fernen Planeten Stellaris, die mit einem geheimen Sonderauftrag auf die Erde entsandt wurde, um die Gefühle der Menschen zu erforschen. Doch ihre Mission missglückt, plötzlich empfindet auch sie die Gefühle, die sie ergründen sollte. Stellas Berater Hal, ein Computer, will sie so schnell wie möglich zurückschicken. Doch vorher hat Stella noch eine Aufgabe zu erledigen: Sie will dem Grafen Achilles von Fall das nötige Geld beschaffen, um einen Kredithai auszuzahlen.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Stella Stellaris Poster

Stella Stellaris

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Stella Stellaris: Dreiteilige Miniserie mit Kabarettistin Sissi Perlinger in der Titelrolle.

    Liebenswerte Familien-Serie um einen bezaubernden „Engel auf Erden“, mit augenzwinkerndem Charme umgesetzt. Sissi Perlinger spielte die Kundschafterin Stella. Die Kabarettistin, die vor allen Dingen durch ihre ungewöhnlichen Bühnenprogramme bekannt wurde, bewies schon in Adolf Winkelmanns Mehrteiler „Der letzte Kurier“ ihre schauspielerischen Qualitäten. An ihrer Seite spielten Karl Michael Vogler und Gunther Philipp.

Kommentare