Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Stateless
© Netflix

Stateless

  

Stateless: Australische Miniserie über vier Menschen, die sich in einem Internierungslager treffen.

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Australische Miniserie über vier Menschen, die sich in einem Internierungslager treffen.

Die junge Flugbegleiterin Sofie Werner (Yvonne Strahovski) fühlt sich ungewollt von ihrer Familie und findet Halt in der Sekte von Gordon (Dominic West) und seiner Ehefrau Pat (Cate Blanchett). Als sie realisiert, in welchem Strudel sie sich befindet, flieht sie von dort und landet in einem Auffanglager für Staatenlose. Dort begegnet sie Ameer (Fayssal Bazzi) einem mutigen afghanischen Flüchtling, der seiner Familie ein besseres Leben geben will, jedoch auf der Flucht von seiner Frau und seinen Kindern getrennt wurde und bei seiner Suche nach Asyl in der Flüchtlingsstation landete.

Einer der Wächter ist Cam Sandford (Jai Courtney). Der Vater, der seinen Job mit wenig Enthusiasmus verübt ist vom rauen Ton seiner Kollegen zunächst schockiert, bald aber verändert auch er sich. Die neue Bürokratin (Asher Keddie) soll nach und nach alle Fälle sichten, die im Internierungslager überwacht werden.

„Stateless“ – Hintergründe

Die australische Miniserie „Stateless“ wurde von Cate Blanchett, Elsie McCredie und Tony Ayres ins Leben gerufen und basiert auf dem wahren Skandal über eine inhaftierte Deutsche, die mehrere Monate in einer Abschiebehaft in Brisbane, Australien einsaß. Aus verschiedenen Perspektiven erzählt, wird nicht nur der Skandal aufgegriffen, sondern auch das komplexe Auffang-System von Flüchtlingen näher beleuchtet.

Der Ensemble-Cast wird von Yvonne Strahovski („The Handmaid’s Tale“) angeführt und von Jai Courtney („Suicide Squad“), Asher Keddie („The Offspring“) und Fayssal Bazzi („Mr Inbetween“) komplementiert. Ebenfalls im Cast sind Oscarpreisträgerin Cate Blanchett und Dominic West („The Wire“) als Anführer einer Sekte.

Die Uraufführung der Miniserie fand im Rahmen der Berlinale im Februar 2020 statt. In Deutschland startet die Miniserie „Stateless“ am 8. Juli 2020 beim Streaming-Anbieter Netflix.

Weitere spannende Netflix-Miniserien seht ihr im Video

Stateless im Stream

Du willst Stateless online schauen? Hier findest du in der Übersicht, auf welchen Video-Plattformen Stateless derzeit legal im Stream oder zum Download verfügbar ist – von Netflix über Amazon Prime Video und Sky Ticket bis iTunes.

Stateless - Staffel 1 im Stream

Für Links zu den Streaming-Anbietern erhält Kino.de ggf. eine Provision vom Anbieter.
Klicken für Details

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

News und Stories

Kommentare