Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
© Netflix

Queen Charlotte: A Bridgerton Story: Prequel zur Netflix-Erfolgsserie Bridgerton, über Königin Charlottes Aufstieg zu Ruhm und Macht und ihre Ehe zu König George.

„Queen Charlotte: Eine Bridgerton-Geschichte“ im Stream

Aktuell 1 Staffel verfügbar
Flatrate ✅

Staffel 1

8 Episoden

Weitere Anbieter

„Queen Charlotte: Eine Bridgerton-Geschichte“ ist aktuell nicht verfügbar bei ARD Mediathek, Amazon Channels, Amazon Freevee, Apple TV Plus, Arte, Chili, Crunchyroll, Disney, Google Play, Joyn, Joyn Plus, Kividoo, Magenta TV, Maxdome Store, Microsoft, Mubi, My Video, Netzkino, Paramount, PlayStation, Prime, Prime Video, RTL, Rakuten TV, Realeyz, Sky DE, Sky Go, Sky Store, SkyQ, Videobuster, Videociety, Videoload, Watchever, WoW, YouTube, ZDF und iTunes.

Handlung und Hintergrund

Die junge Charlotte (India Amarteifio) soll mit niemand Geringerem als dem König von England (Corey Mylchreest) vermählt werden. Trotz ihrer anfänglichen Skepsis bezüglich der arrangierten Ehe, gewinnt König George bald das Herz der eigensinnigen jungen Frau. Doch in ein Königshaus einzuheiraten bringt viele neue Herausforderungen für die frischgebackene Königin Charlotte mit sich und auch ihre Liebesromanze mit George wird auf die Probe gestellt. Es beginnt sowohl eine große Liebesgeschichte als auch eine Reihe gesellschaftlicher Veränderungen und die Geburtsstunde einer neuen High Society, welche Fans bereits als die späteren Figuren aus „Bridgerton“ kennen.

Der englische Teaser-Trailer zeigt das lustige erste Zusammentreffen von Königin Charlotte und König George:

Queen Charlotte: Eine Bridgerton Geschichte“ – Hintergründe, Besetzung, Streamingstart

Die Netfllix-Serie „Bridgerton“ war mit bisher zwei Staffeln international ein riesiger Erfolg. Das Historiendrama basiert auf Julia Quinns Romanreihe und dreht sich rund um den Heiratsmarkt der Londoner High Society im Großbritannien des 19. Jahrhunderts. Während Königin Charlotte in „Bridgerton“ die Romanzen anderer lediglich zu eigenen Unterhaltungszwecken verfolgt, thematisiert die Prequel-Serie „Queen Charlotte: Eine Bridgerton Geschichte“ die eigene Liebesgeschichte der jungen Königin und ihres Ehemanns George.

Anzeige

Showrunnerin und Drehbuchautorin Shonda Rhimes („Grey’s Anatomy“) lenkt mit der neuen Minserie den Fokus zudem besonders auf das Frauentrio, bestehend aus Königin Charlotte, Lady Danbury und die junge Violet Ledger, die spätere Lady Bridgerton. Interessanterweise kommt Queen Charlottes Figur in der achtteiligen Buchvorlage gar nicht vor, sondern wurde von Rhimes neu in die Handlung eingebaut. Dass sie nun sogar ihre eigene Serie bekommt, ist auch ein Verdienst von Golda Rosheuvel („Dune“), die Königin Charlotte in „Bridgerton“ verkörpert und mit ihrer Darstellung schnell zum Fanliebling wurde.

Rosheuvel wird, neben den Hauptdarsteller*innen India Amarteifio („Evermoor“) und Corey Mylchreest, auch in „Queen Charlotte: Eine Bridgerton Geschichte“ als die ältere Königin Charlotte zu sehen sein. Zudem gibt es ein Wiedersehen mit Adjoa Andoh („Fractured“) als Lady Agatha Danbury und Ruth Gemmell („Ballfieber“) als Lady Violet Bridgerton.

Die Drama-Serie voller Intrigen, Gossip und prunkvoller Kostüme, ganz in „Bridgerton“-Manier, kann ab dem 04. Mai 2023 auf Netflix gestreamt werden.

News und Stories

Besetzung und Crew

Regisseur
  • Tom Verica
Produzent
  • Shonda Rhimes
Darsteller
  • Michelle Fairley,
  • India Ria Amarteifio,
  • Golda Rosheuvel,
  • Adjoa Andoh,
  • Ruth Gemmell,
  • Hugh Sachs
Drehbuch
  • Shonda Rhimes
Anzeige