Paradise PD

  1. Ø 0
   2018

Paradise PD: Zeichentrickserie für Erwachsene, die von den Polizisten der Kleinstadt Paradise handelt. Allesamt sind sie aber eher dienstuntauglich.

Trailer abspielen
Paradise PD Poster
Trailer abspielen

Handlung und Hintergrund

Paradise PD: Zeichentrickserie für Erwachsene, die von den Polizisten der Kleinstadt Paradise handelt. Allesamt sind sie aber eher dienstuntauglich.

Wer in Paradise City wohnt, wird sich bestimmt mehrmals überlegen, ob er die Polizei ruft. So viel Unfähigkeit und Mangel an Sorgfalt wie Kenntnis sind definitiv keine Hilfe, sondern eine Gefahr.

Chief Randall Crowford, der die Polizeistation in Paradise leitet, hat sich schon am eigenen Leib von den Gefahren kompletter Hirn-Dysfunktionalität überzeugen können, als sein Kind ihm voll begeisterter Spielfreude in die Hoden schoss. Keine Frage, natürlich wird sein erwachsener Sohn Kevin später Polizist. Aber dies sind nicht die einzigen unbequemen Ereignisse im Leben von Chief Randall, alles Weitere solltet ihr euch aber selbst ansehen.

Die neue Eigenproduktion von Netflix haben Roger Black und Waco O’Guin entwickelt, die schon für die Animationsserie „Brickleberry“ verantwortlich zeichnen. Diese Animationsserie für ein erwachsenes Publikum stellt das Leben von Park Rangern in einem fiktiven Nationalpark ins Zentrum und zeichnet sich ebenfalls durch einen Humor aus, der es auf Anstößigkeit und das Überschreiten von Tabus abgesehen hat.

Seit dem 31. August 2018 stehen euch die zehn Episoden der ersten Staffel zur Verfügung. Ihr habt die Möglichkeit zwischen englischer und deutscher Synchronisation zu entscheiden.

Witze über Sex und Gewalt

Ob der Humor von „Paradise PD“ den euren trifft, könnt ihr gleich nach der ersten Folge erkennen. Grundsätzlich bleibt dieses Niveau erhalten, hauptsächlich geht es um den dramatisch-witzigen Verlust von Körperteilen oder andere Gewaltszenen und weniger um die Handlung oder feinsinnige Pointen. Letztendlich ist die Animationsserie vor allem deshalb für Erwachsene, weil sie aus dem tiefen Sumpf der nicht sehr neuen Gags zu den Themen Sex, Gewalt und Drogen schöpft. Nicht, weil sie sich an komplexen Sachverhalten oder philosophischen Fragen abarbeitet.

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

News und Stories

Kommentare