In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

  

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Bilderstrecke starten(24 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

Filmhandlung und Hintergrund

Spin-Off des Seriendauerbrenners "In aller Freundschaft".

Nachdem Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link), Facharzt für Chirurgie und Gynäkologie gute drei Jahre in der Sachsenklinik in Leipzig verbracht hat, stellt er sich einer neuen Herausforderung: Er nimmt eine Oberarztstelle im Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt an. Unterstützung erhält er dabei von seinem alten Mentor Dr. Harald Loosen (Robert Giggenbach).

In Erfurt trifft er eine weitere alte Bekannte: Dr. Leyla Sherbaz (Sanam Afrashteh), mit ihr hat er seine Assistenzzeit in Hannover verbracht. Beide kennen Dr. Loosen schon seit vielen Jahren und sind sehr bestürzt, als dieser einen Herzinfarkt erleidet und ins Koma fällt. Infolge dessen bekommt Ahrend die Verantwortung für die Ausbildung der Assistenzärzte übertragen. Die Serie zeigt den Karriereweg der jungen Mediziner, den Machtkampf zwischen Ärzten und gibt Einblicke in das Privatleben des Krankenhauspersonals.

Nach weiteren drei Jahren entscheidet sich Dr. Ahrend erneut, weiterzuziehen und eine neue Aufgabe anzugehen: Er verlässt die Johannes-Thal-Klinik und macht sich auf den Weg nach San Francisco, um dort Oberarzt der Gynäkologie zu werden. Die Aufsicht über seine Assistenzärzte geht auf seine langjährige Studienfreundin Dr. Sherbaz über.

„In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ – Hintergründe

Bereits in Folge 668 der Orinigal-Serie „In aller Freundschaft“ wurde die Klinik in Erfurt vorgestellt, da Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) und Barbara Grigoleit (Uta Schorn) dem kaufmännischen Leiter des Johannes-Thal-Klinikums, Wolfgang Berger (Horst Günter Marx) einen Besuch abstatteten.

Seit 2015 haben „Die jungen Ärzte“ ihre eigene Serie, in der der Arbeitsalltag der jungen Mediziner-Generation ebenso gezeigt wird wie die privaten Höhe- und Tiefpunkte der Hauptcharaktere. Außerdem gibt es Gastauftritte von Figuren, die wir bereits aus der Original-Serie „In aller Freundschaft“ kennen, weitere Crossover bestehen zu dem zweiten Spin-off „Die Krankenschwestern„.

Auch wenn „Die jungen Ärzte“ keine ganz so guten Quotenergebnisse erzielen konnte wie die Mutter-Serie, ist es dem Sender mit dem Spin-off gelungen, einen besonders hohen Marktanteil in der Gruppe der 14- bis 49-Jährigen zu erreichen, obwohl besonders diese Altersgruppe ein hartumkämpftes Feld für den ARD und das ZDF ist.

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte im Stream

Du willst In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte online schauen? Hier findest du in der Übersicht, auf welchen Video-Plattformen In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte derzeit legal im Stream oder zum Download verfügbar ist – von Netflix über Amazon Prime Video und Sky Ticket bis iTunes.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte, Staffel 1, Folgen 01-21 Poster

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte, Staffel 1, Folgen 01-21

Bei Amazon
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte, Staffel 1, Folgen 22-42 Poster

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte, Staffel 1, Folgen 22-42

Bei Amazon

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte, Staffel 2, Folgen 43-63

Bei Amazon
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte, Staffel 2, Folgen 64-84 Poster

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte, Staffel 2, Folgen 64-84

Bei Amazon
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte, Staffel 3, Folgen 85-105 Poster

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte, Staffel 3, Folgen 85-105

Bei Amazon

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte, Staffel 3, Folgen 106-126

Bei Amazon
 

Kritiken und Bewertungen

5,0
6 Bewertungen
5Sterne
 
(6)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. Die besten Serien
  3. In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte