Hard Sun Poster

„Hard Sun“: Serie über Londoner Cops ab April im ZDF

Helena Ceredov  

In „Hard Sun“ geht es um zwei ungleiche Polizisten, gespielt von Jim Sturgess und Model Agyness Deyn, die im Angesicht der drohenden Apokalypse ermitteln. Die Hulu-Serie kommt bald nach Deutschland und wird ab April 2018 im ZDF ausgestrahlt.

VIDEO: „Hard Sun“ offizieller Trailer

DCI Charlie Hicks (Jim Sturgess) und DI Elaine Renko (Agyness Deyn) stolpern bei den Ermittlungen an einem Mordfall über eine schreckliche Wahrheit: Die Welt wird in fünf Jahren nach einem mysteriösen Ereignis unter dem Codenamen „Hard Sun“ untergehen.

Aus Angst vor den Konsequenzen hält der Geheimdienst diese Information vor der Bevölkerung geheim. Schon bald heftet sich die MI-5-Agentin Grace Morrigan (Nikki Amuka-Bird) an ihre Fersen, damit diese Wahrheit nie die Öffentlichkeit gelangt. Hicks und Renko müssen alles geben, um ihre Liebsten zu beschützen.

„Hard Sun“ ist in Zusammenarbeit mit BBC und dem US-Streaming-Anbieter Hulu entstanden, die zuletzt mit der preisgekrönten Serie „The Handmaid’s Tale“ brillierten. Die Geschichte stammt aus der Feder von Serienschöpfer und Drehbuchautor Neil Cross („Luther“, „Crossbones“) und ist acht Episoden lang. Eine 2. Staffel wurde noch nicht offiziell in Auftrag gegeben.

Hier könnt ihr nach weiteren Serien-Highlights 2018 stöbern

Neue Serien 2018 - Alle Serien mit Trailer in der Übersicht

„Hard Sun“ ab April 2018 im ZDF

Die Serie feierte bereits am 7. März 2018 im britischen Fernsehen auf BBC One Premiere, wo sie zufriedenstellende Quoten einbrachte. In Deutschland hat sich der ZDF die Ausstrahlungsrechte an „Hard Sun“ gesichert.

Alle Folgen sind seit dem 9. April 2018 vorab in der ZDF-Mediathek auf Deutsch und Englisch kostenlos online verfügbar. Die TV-Ausstrahlung erfolgt ab dem 16. April 2018 im linearen TV-Programm. Dabei wird jeweils eine Folge am Montag und darauf folgenden Sonntag ab 22:00 Uhr ausgestrahlt.

News und Stories

Kommentare