1. Kino.de
  2. Serien
  3. Der Tatortreiniger
  4. News
  5. „Der Tatortreiniger“ Staffel 8 – gibt es ein Wiedersehen mit Schotty?

„Der Tatortreiniger“ Staffel 8 – gibt es ein Wiedersehen mit Schotty?

Paula Mehl |

Mit seinem Hamburger Dialekt, der leicht trotteligen Art und dem wohl absurdesten Beruf überhaupt hat Schotty, a.k.a. der Tatortreiniger, sich sieben Jahre lang in unsere Herzen geputzt. Doch wird es eine achte Staffel geben?

Hier nochmal der erste Trailer zum „Tatortreiniger“ :

Diese Nachricht traf viele Fans hart: Im Dezember 2018 wurde bekanntgegeben, dass nach der siebten Staffel „Tatortreiniger“ Schluss ist. Trotz der eher wenig prominenten Sendezeit beim Nachtprogramm des NDR konnte die Serie rund um den Tatortreiniger Heiko Schotte schnell viele treue Zuschauer gewinnen. Doch die Serienmacher vertrauen auf den altbekannten Spruch: „Aufhören wenn’s am schönsten ist“ – „Der Tatortreiniger“ wird abgesetzt.

„Der Tatortreiniger“ – darum geht’s:

Schotty hat einen eher ungewöhnlichen Beruf: Als Tatortreiniger ist er dafür zuständig, die Spuren eines Todesfalls an Tatorten zu beseitigen. Auf seinem Gebiet ist Schotty Spezialist – privat und zwischenmenschlich hapert es allerdings noch ein bisschen. Trotzdem gerät er immer wieder in die ungewöhnlichsten Situationen und ist gezwungen, sich mit Dingen auseinanderzusetzen, die seinen Horizont eigentlich übersteigen.

„Der Tatortreiniger“ – ein sauberer Abgang

31 Folgen, 31 Tatorte. Dazwischen: Viele Menschen und ihre Schicksale. Und Schotty immer mittendrin. Der teilweise etwas naive, grummelige, aber gutmütige Hamburger kann dank seines ungewöhnlichen Jobs behaupten, die Bandbreite menschlicher Facetten wirklich zu kennen. So auch die Zuschauer, die die deutsche Comedy-Serie seit sieben Jahren begleiten. Die Nachricht, dass die Serie trotz guter Quoten nach der siebten Staffel abgesetzt wird, kam für viele Fans als Schock. Tatsächlich kam die Entscheidung allerdings nicht von Seiten des Senders, sondern von den Serienmachern: Drehbuchautorin Mizzi Meyer, a.k.a. Ingrid Lausund, erklärte in einem Interview, dass die Macher die Serie absetzen wollten, solange es noch gute Geschichten zu erzählen gab. Während viele Serien den Fehler machen, eine Story zu lange künstlich am Leben zu erhalten, gibt es beim „Tatortreiniger“ einen im wahrsten Sinne des Wortes sauberen Abgang.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Der Tatortreiniger

Nichtsdestotrotz sorgte die Absetzung der Serie nicht nur bei den Fans, sondern auch bei Cast & Crew für Trauer. Hauptdarsteller Bjarne Mädel fiel der Abschied mit seinem langjährigen Seriencharakter alles andere als leicht: „Schotty vermisse ich jetzt schon wie einen realen Menschen, mit dem ich acht Jahre lang eng befreundet war und extrem vertraut gewesen bin.“ Mädel stellte außerdem fest: „Ich hätte gern noch ein paar Jahre geputzt.“ Trotz aller Wehmütigkeit steht der Cast hinter der Entscheidung, die Serie nach Staffel sieben abzusetzen, um nicht an Originalität und Witz zu verlieren.

Tschüss Schotty – hallo deutsche Comedy

Fest steht: Auch wenn Schotty Meister im Spuren wegwischen war – in den Herzen der Fans hat er definitiv Spuren hinterlassen. Kritiker wie Zuschauer lobten vor allem die Originalität der Serie, die im deutschen Fernsehen oft vermisst wird. Doch auch wenn „der Tatortreiniger“ einzigartig bleibt – es gibt auch noch andere Shows im deutschen Comedy-Fernsehen. Hier sind sieben Shows für „Tatortreiniger“-Fans:

 

Kennst du dich im Bereich Comedy-Serien wirklich aus?

Quiz: Erkennst du diese Comedy-Serien nur an ihren Häusern?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare