Channel Zero Poster

„Channel Zero“ Staffel 1: Deutschlandstart der Horrorserie 2018 – Bilder, Trailer & Stream

Daniel Johnson  

Von „Channel Zero“ wird am 14. März 2018 in den USA bereits die letzte Folge der dritte Staffel laufen. In Deutschland gibt es die Horrorserie mittlerweile auch zu sehen – Serienstart war schon im Januar 2018.

„Channel Zero: Candle Cove“ heißt die erste Staffel der Hit-Serie von US-Sender SyFy. In sechs Episoden erzählt sie die mysteriösen Vorfälle, die sich in Iron Hill zutragen: Während der Ausstrahlung von „Candle Cove“, einer bizarren Fernsehsendung von 1988, waren einige Kinder brutal ermordet worden, darunter Mike Painters Zwilling. Als Painter nach Jahrzehnten nach Iron Hill zurückkehrt, flimmern unvermutet auch die grotesken Gestalten aus „Candle Cove“ wieder über die Bildschirme – und erwachen zum Leben. Seht hier die ersten Bilder der Serie in unserer Galerie:

„Channel Zero“ – Trailer zur Staffel 4 „The Dream Door“

So seht ihr „Channel Zero: Candle Cove“ im Stream & im TV auf TNT Serie

Am Montag, den 15. Januar 2018 startete die erste Staffel von „Channel Zero“ auf TNT Serie mit einer Doppelfolge auf Deutsch. Wer den Pay-TV-Sender über Sky, Telekom, Vodafone oder Unitymedia empfängt, kann also einfach bequem montags zuschalten, wenn die deutsche TV-Premiere ansteht. Doch es gibt auch andere Möglichkeiten, in den Genuss von „Candle Cove“ zu kommen:

  • Mit dem könnt ihr euch innerhalb weniger Minuten Zugang zum Angebot von TNT Serie verschaffen, wo ihr „Channel Zero: Candle Cove“ auf Deutsch sofort bei Erstausstrahlung ansehen könnt oder in der Wiederholung, solltet ihr die Premiere verpassen.
  • Sky Ticket ist monatlich kündbar und versteckt keine Kosten. Für knapp 10€ im Monat könnt ihr Serien vieler Pay-TV-Sender bingen, und das nach einem Probemonat, der nur einen Euro kostet.
  • In der englischen Originalversion könnt ihr schon jetzt sowohl die erste Staffel als auch die zweite, „Channel Zero: No-End House“, bei oder Microsoft kaufen. Den Trailer zur zweiten Staffel könnt ihr euch hier ansehen. „Channel Zero“ ist noch nicht in einer Streaming-Flatrate der großen Anbieter enthalten.

Horror-Experten vorgetreten! Erkennst du diese Horrorfilme an einem Bild?

 

News und Stories

Kommentare