Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. 1864 - Liebe und Verrat in Zeiten des Krieges

1864 - Liebe und Verrat in Zeiten des Krieges

1864: Die Historienserie vor dem Hintergrund des ersten der drei deutschen Einigungskriege spielt mit verschiedenen Zeitebenen.

Filmhandlung und Hintergrund

Die Historienserie vor dem Hintergrund des ersten der drei deutschen Einigungskriege spielt mit verschiedenen Zeitebenen.

Dänemark, Mitte des 19. Jahrhunderts: Die Brüder Peter und Laust Jensen verleben eine glückliche Kindheit und Jugend auf einem Gutshof an der Küste. Die beiden messen gerne ihre Kräfte und versuchen stets einander zu übertrumpfen, doch wenn es darauf ankommt, sind die Brüder füreinander da. Als Peter und Laust die hübsche Inge Juel, die Tochter des Gutsverwalters, kennenlernen, werden die drei unzertrennlich. Beide Jungen empfinden bald mehr für Inge als reine Freundschaft. Inge fühlt sich jedoch mehr zum sensiblen Laust hingezogen. Laust und Inge beginnen schließlich eine Liebesbeziehung, ohne Peter davon zu erzählen. Doch über dem jungen Glück ziehen dunkle Wolken auf. Als es 1864 zum Krieg zwischen Dänemark auf der einen Seite und Preußen und Österreich auf der anderen Seite kommt, melden sich die Brüder zum Militär. Rund 150 Jahre später findet die junge Claudia, ein als schwer erziehbar geltender Teenager, der auf dem Gut, auf dem die Jensen-Brüder gemeinsam mit Inge aufwuchsen, einen alten Baron pflegen soll, die Erinnerungen Inges und beginnt, dem Greis daraus vorzulesen.

Darsteller und Crew

  • Pilou Asbæk
    Pilou Asbæk
  • Sidse Babett Knudsen
    Sidse Babett Knudsen
  • Rainer Bock
    Rainer Bock
  • Heikko Deutschmann
    Heikko Deutschmann
  • Barnaby Metschurat
    Barnaby Metschurat
  • Ludwig Trepte
    Ludwig Trepte
  • Lars Mikkelsen
    Lars Mikkelsen
  • Peter Benedict
    Peter Benedict
  • Hans-Michael Rehberg
    Hans-Michael Rehberg
  • Ole Bornedal
    Ole Bornedal
  • Jakob Oftebro
  • Jens Sætter-Lassen
  • Marie Tourell Søderberg
  • Nicolas Bro
  • Sarah-Sofie Boussnina
  • Bent Mejding
  • Eva Josefíková
  • Søren Pilmark
  • Esben Dalgaard Andersen
  • Søren Malling
    Søren Malling
  • Rasmus Bjerg
  • Olaf Johannessen
  • Peter Gilsfort
  • Helle Fagralid
  • Johannes Lassen
  • Sylvester Byder
  • Benjamin Holmstrøm Nielsen
  • Fanny Leander Bornedal
  • Waage Sando
  • Carl-Christian Riestra
  • Sarah Boberg
  • Dieter Montag
  • Roland Schreglmann
  • Claus Bue
  • Zlatko Buric
  • Louise Mieritz
  • Jens Jørn Spottag
    Jens Jørn Spottag
  • Henrik Prip
  • Lars Lohmann
  • James Fox
  • Soeren Saetter-Lassen
  • Karel Dobrý
  • Holger Perfort
  • Peter Plaugborg
  • Jonas Allen
  • Peter Bose
  • Dan Laustsen
  • Anders Villadsen
  • Marco Beltrami
  • Karin Jagd

Bilder

Auf DVD & Blu-ray

1864 - Liebe und Verrat in Zeiten des Krieges Poster

1864 - Liebe und Verrat in Zeiten des Krieges

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

4,5
2 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • 1864 - Liebe und Verrat in Zeiten des Krieges: Die Historienserie vor dem Hintergrund des ersten der drei deutschen Einigungskriege spielt mit verschiedenen Zeitebenen.

    Die dänische Serie entstand zum 150. Jahrestag des Kriegsendes und war in ihrem Heimatland 2014 ein Riesenerfolg. Mit einem Budget von rund 23 Millionen Euro gilt sie als Dänemarks bislang teuerste Fernsehproduktion. Hochkarätig besetzt, opulent ausgestattet und äußerst bildgewaltig hätte „1864 - Liebe und Verrat in Zeiten des Krieges“ an international gefeierte dänische Serien wie „Borgen“ oder „Kommissarin Lund“ anknüpfen sollen. Doch die Story des Kriegsepos‘ wirkt oft wirr, langatmig und streckenweise höchst pathetisch, sodass ein Erfolg über die dänischen Grenzen hinaus unwahrscheinlich ist.
    Mehr anzeigen