„Wir sind die Millers 2”: Fortsetzung mit Jennifer Aniston in Arbeit?

Author: Kristina KielblockKristina Kielblock |

Wir sind die Millers Poster

„Wir sind die Millers“-Fans dürfen sich schon bald auf ein Wiedersehen mit Jennifer Aniston als sexy Stripperin freuen, so hieß es 2014. Bisher aber gibt es dazu nur wenige Neuigkeiten.

Im Sommer 2013 legte Schauspielerin Jennifer Aniston einen sexy Striptease in der derben US-Komödie Wir sind die Millers hin und bescherte New Line Cinema einen Kinohit mit einem Einspielergebnis von 270 US-Dollar weltweit. So war es keine besondere Überraschung, dass das Filmstudio eine Fortsetzung plante.

Dabei sollte es in ein Wiedersehen mit den vier Hauptdarstellern Jason Sudeikis, Jennifer Aniston, Will Poulter und Emma Roberts geben. Während das Original aus der Feder von Steve Faber und Bob Fisher stammt, die auch die Idee zum Film lieferten, war mit Adam Sztykiel („Stichtag - Schluss mit gemütlich“) ein neuer Drehbuchautor gefunden. Die Regie sollte erneut Rawson Marshall Thurber übernehmen. Aber das „Wir sind die Millers„-Sequel ist bis heute nicht in die Kinos gekommen.

Dennoch gibt es für Fans auch gute Nachrichten: Laut Rawson Marshall Thurber hat Adam Sztykiel tatsächlich ein Drehbuch zur Fortsetzung geschrieben. Jetzt geht es nur noch darum, ein Zeitfenster zu finden, an dem alle Stars für Dreharbeiten zur Verfügung stehen könnten.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Schlecht gelaufen: Diese 10 Schauspieler hassen ihre eigenen Filme

Das Original Wir sind die Millers handelt von David (Jason Sudeikis), der als Mariuhana-Dealer ganz gut und vor allen Dingen stressfrei durchs Leben. Damit ist es vorbei, als er bei seinem Lieferanten Brad (Ed Helms) durch den Verlust von Stoff und Geld in der Kreide steht. Um die Schuld zu begleichen, soll David eine große Mengen Drogen aus Mexiko über die Grenze zu schmuggeln. Als Tarnung soll eine ganz normale amerikanische Familie dienen. David engagiert die Stripperin Rose (Jennifer Aniston), den Kiffer Kenny (Will Poulter) und die Straßengöre Casey (Emma Roberts), damit die sich als seine Frau und Kinder ausgeben. In einem Wohnmobil fahren die „Millers“ in den vorgetäuschten Kurzurlaub. Damit nimmt der chaotische Road Trip seinen Lauf…

Wir sind die Millers auf Netflix & Amazon im Stream in der Flatrate

So schade es ist, dass das Sequel noch nicht in Sicht ist, so einfach ist es dafür, sich den Film im legalen Online-Stream anzusehen. Die Komödie ist nämlich in der Flatrate bei Netflix enthalten. Ohne Abo könnt ihr den Dienst einmalig 30 Tage gratis testen. Falls euch der Anbieter gar nicht zusagt, gilt selbige Botschaft auch für Amazon Prime. Auch in dieser Flatrate findet ihr den Film und auch bei Amazon gilt eine einmalige einmonatige Testphase.

 

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Wir sind die Millers
  5. „Wir sind die Millers 2”: Fortsetzung mit Jennifer Aniston in Arbeit?