West Side Story

  1. Ø 5
   1961
West Side Story Poster

Kinoprogramm in deiner Nähe

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Alle Bilder und Videos zu West Side Story

Filmhandlung und Hintergrund

Heiße Rivalenkämpfe in den Straßenschluchten des Big Apple: Die von Angloamerikanern dominierte Streetgang „Jets“ und ihre puertoricanischen Kontrahenten von den „Sharks“ können sich auf den Tod nicht ausstehen. Als Jet Tony (Richard Beymer) auf einer öffentlichen Tanzveranstaltung sein Herz für die schöne Maria (Natalie Wood), ihres Zeichens Schwester von Shark Bernardo, entdeckt, ist ein weiterer gewaltsamer Höhepunkt vorprogrammiert.

„Romeo und Julia“ in Manhattan, inszeniert und produziert von Robert Wise („Kanonenboot am Yangtse-Kiang„) sowie untermalt von den seinerzeit revolutionären Klängen des im klassischen Milieu beheimateten Leonard Bernstein.

Im Ghetto zu Manhattan können sich zwei Jugendbanden, die von weißen Amerikanern dominierten „Jets“ und die puertoricanischen „Sharks“, ganz besonders wenig leiden. Als der Ex-Jet Tony auf einer öffentlichen Tanzveranstaltung sein Herz für die schöne Maria, ihres Zeichens Schwester des Shark-Anführers Bernardo, entdeckt, ist ein gewaltsamer Konflikt vorprogrammiert.

Eine musikalische Liebesgeschichte in einem Armutsviertel New Yorks.

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(1)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Shakespeares „Romeo und Julia“ in den Straßenschluchten von Manhattan, inszeniert und produziert von Robert Wise („Kanonenboot am Yangtse-Kiang„) sowie untermalt von den seinerzeit revolutionären Klängen des eigentlich im klassischen „Milieu“ beheimateten Komponisten und Star-Dirigenten Leonard Bernstein. Die spektakuläre Mischung aus Musical, Liebesdrama und Streetgangaction sorgte für einen großen Kassenerfolg und hat auch im Zeitalter von „Crips“ und „Bloods“ wenig an Schwung und Aktualität eingebüßt.

News und Stories

Kommentare