Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Und täglich grüßt die Liebe
© Studiocanal GmbH / Brook Rushton

Und täglich grüßt die Liebe

   Kinostart: 08.07.2021

Long Story Short: Romantische Komödie mit Rafe Spall, dessen Leben nach seiner Hochzeit im Minutentakt Jahre in die Zukunft springt und er dort um seine Liebe kämpfen muss.

Play Trailer
Poster
Spielzeiten in deiner Nähe

„Und täglich grüßt die Liebe“ im Kino

Filmhandlung und Hintergrund

Romantische Komödie mit Rafe Spall, dessen Leben nach seiner Hochzeit im Minutentakt Jahre in die Zukunft springt und er dort um seine Liebe kämpfen muss.

Die Begegnung zwischen Teddy (Rafe Spall) und Leanne (Zahra Newman) fing zufällig an einem Silvesterabend an, als er sie versehentlich statt seiner eigentlichen Freundin zum Neujahr küsste. Dennoch fanden die zwei zueinander, wurden ein Paar und wollen heiraten. Teddys größte Charakterschwäche ist es hingegen, wichtige Dinge nach hinten zu schieben.

Als er auf einem Friedhof eine mysteriöse Frau (Noni Hazlehurst) trifft, erwacht er nach dem Tag seiner Traumhochzeit und muss mit Schrecken feststellen, dass bereits ein Jahr vergangen ist. Seine Frau ist nun hochschwanger und er kann sich an keine Minute des vergangenen Jahres erinnern.

Doch die Zeit rast weiter. Binnen Sekunden vergeht ein weiteres Jahr, er stolpert über Kindersachen, die zuvor nicht an Ort und Stelle waren. Den Namen seiner Tochter kennt er nicht und auch seine Frau Leanne merkt bald, dass er sich immer mehr von ihr zurückzieht. Das Leben, dass er sich immer erhofft hat, beginnt vor seinen Augen zu zerfallen. Hilfe sucht er bei seinem besten Freund und Trauzeugen Sam (Ronny Chieng). Teddy versucht fieberhaft sein Leben zusammen zu puzzeln, während es in Rekordzeit vor seinem Auge abläuft. Dabei lernt er auf die harte Tour, dass es sich lohnt, jede einzelne Sekunde lebenswert zu gestalten.

„Und täglich grüßt die Liebe“ – Besetzung, Kinostart, Hintergründe

Romantische Komödien mit einer Spur Fantasy wurden uns bereits in Filmen wie „Und täglich grüßt das Murmeltier“ (1993) und „Alles eine Frage der Zeit“ (2013) zauberhaft präsentiert. „Und täglich grüßt die Liebe“ (2021) macht hier keine Ausnahme. Hauptdarsteller Rafe Spall („Das hält kein Jahr“) wird darin in einer Zeitschleife gefangen und muss die Liebe seines Lebens, dargestellt von Zahra Newman („Das Mädchen deiner Träume“), ein ums andere Mal von sich überzeugen.

Weitere Rollen in der australischen Rom-Com übernehmen Ronny Chieng („Godzilla vs Kong“), Noni Hazlehurst („The Mule“), Dena Kaplan („Dance Academy“) sowie Josh Lawson („Mortal Kombat“ und „Superstore“), der zugleich als Regisseur, Drehbuchautor und Produzent den Film zu verantworten hat.

Am 8. Juli 2021 soll „Und täglich grüßt die Liebe“ hierzulande in den Kinos starten.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,6
18 Bewertungen
5Sterne
 
(5)
4Sterne
 
(6)
3Sterne
 
(4)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(3)

Wie bewertest du den Film?