Anzeige
Anzeige
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Total Recall
  4. Stream

Total Recall (2012) · Stream

000461397.mp4
Anzeige

Du willst Total Recall online schauen? Hier findest du in der Übersicht, auf welchen Video-Plattformen Total Recall derzeit legal im Stream oder zum Download verfügbar ist – von Netflix über Amazon Prime Video und WOW bis iTunes.

Total Recall bei Netflix
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Total Recall bei Amazon Prime Video
Mieten ab 2.99€, Kaufen ab 7.99€
Zum Angebot *
Total Recall bei Disney+
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Total Recall bei WOW
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Total Recall bei Sky Store
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 9.99€
Zum Angebot *
Total Recall bei RTL+
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Total Recall bei Joyn
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Total Recall bei Google Play
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Total Recall bei iTunes
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 3.99€
Zum Angebot *
Total Recall bei Maxdome Store
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Total Recall bei Rakuten TV
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 9.99€
Zum Angebot *
Total Recall bei Microsoft
Mieten ab 2.99€, Kaufen ab 7.99€
Zum Angebot *
Total Recall bei Chili
Mieten ab 2.99€, Kaufen ab 7.99€
Zum Angebot *
Anzeige

Filmhandlung

Im Jahr 2048 sind auf der Erde nur noch 2 gigantische Metropolen bewohnbar, die mit einem riesigen Fahrstuhl durch den Erdkern miteinander verbunden sind. Bauarbeiter Quaid (Colin Farrell) pendelt jeden Tag damit zur Arbeit und verrichtet stur seinen öden Job. Als er erfährt, dass die Firma REKALL sogenannte „Mind-Trips“ anbietet, sieht er darin eine Chance, seinem tristen Dasein zu entfliehen. Als er sich die falschen Erinnerungen eines aufregenden Agentenlebens einpflanzen lassen will, stellen die Mitarbeiter fest, dass Quaid tatsächlich einmal ein Spion war. Gleich darauf wird das Labor von Sicherheitskräften angegriffen und der verwirrte Quaid muss um sein Leben rennen.

„Total Recall“ - Stream

Die berühmte Kurzgeschichte „Erinnerungen en gros“ von Philip K. Dick wurde 1990 schon einmal mit Arnold Schwarzenegger verfilmt und erlangte dank genialer Kulissen und einigen drastischen Szenen schnell Kultstatus. Die Neuverfilmung von Len Wiseman versucht gar nicht erst, mit dem Film zu konkurrieren. Durch die Verlagerung der Handlung vom Mars auf die zerstörte Erde erhält die Geschichte frische und spannende Impulse, die von einem erstklassigen Effektgewitter begleitet werden.

News und Stories

Anzeige