Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Intergalactic Adventures of Max Cloud

The Intergalactic Adventures of Max Cloud

Filmhandlung und Hintergrund

Videogamerin landet in der Realität eines Weltraumhelden. Schräge Retro-SciFi-Komödie mit Actionreißerstar Scott Adkins.

Wenn sie könnte, würde Videogamerin Sarah am liebsten in ihren Games leben. Dass sich dieser Wunschtraum erfüllt, überrascht sie selbst am allermeisten, als Sarah sich in dem intergalaktischen Gefängnis ihres Lieblingsspiels wiederfindet, wo sich die größten Bösewichte aufhalten. Um das Spiel zu Ende zu spielen und wieder zurück in die Realität zu gelangen, muss Sarah sich mit dem Weltallhelden Max Cloud verbünden.

Videogamerin landet in der Realität eines Weltraumhelden. Schräge Retro-SciFi-Komödie mit Actionreißerstar Scott Adkins.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • The Intergalactic Adventures of Max Cloud: Videogamerin landet in der Realität eines Weltraumhelden. Schräge Retro-SciFi-Komödie mit Actionreißerstar Scott Adkins.

    Nach dem kultigen Thriller „Killers Anonymous“ legt Regisseur Martin Owen nach, mit einer durchwegs schrägen Retro-SciFi-Komödie, die sich freundlich vor „Max Headroom“ und vergleichbaren Filmen und Serien verneigt. Die größte Überraschung ist es jedoch, hier Actionreißerstar Scott Adkins in einer Hauptrolle zu entdecken - offenbar hat er sich eine Auszeit von seinen Fließbandarbeiten mit Jesse V. Johnson gegönnt. An der Seite von Bond-Girl Lashana Lynch und dem zuverlässigen John Hannah gibt er eine gute Figur ab.
    Mehr anzeigen