The Florida Project

  1. Ø 3.6
   2017

The Florida Project: Sozialdrama des gefeierten Regisseurs Sean Baker um ein sechsjähriges Mädchen, das gemeinsam mit seiner Mutter in einem Motel im Sonnenstaat Florida lebt.

Trailer abspielen
The Florida Project Poster
Trailer abspielen

Kinoprogramm in deiner Nähe

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Alle Bilder und Videos zu The Florida Project

Filmhandlung und Hintergrund

The Florida Project: Sozialdrama des gefeierten Regisseurs Sean Baker um ein sechsjähriges Mädchen, das gemeinsam mit seiner Mutter in einem Motel im Sonnenstaat Florida lebt.

Die sechsjährige Moonee (Brooklynn Prince) lebt gemeinsam mit ihrer jungen Mutter Halley (Bria Vinaite) in einem Motel nicht weit von Disneyworld in Orlando, Florida entfernt. Die 22-jährige Halley hat ihren letzten Job verloren und kämpft nun täglich darum, die 38 Dollar zusammenzubekommen, um das Zimmer zu bezahlen. Sie lebt am Existenzminimum, erhält magere Sozialhilfe, versucht Parfüme an die Gäste des Nobelhotels nebenan zu verkaufen und nebenbei versucht sie, Moonee eine gute Mutter zu sein.

Von den Sorgen der Mutter bekommt Moonee nicht alles mit. Einen Sommer lang verbringt sie die Zeit mit ihren Freunden Scooty (Christopher Rivera) und Jancey (Valeria Cotto). Sie streifen durch die Gegend, betteln sich genug Geld für ein Eis zusammen und klettern in leerstehende Häuser. Alles ist ein Abenteuer. In ihrer Fantasie ist das lilafarbene „The Magic Castle Motel“, in dem sie und Halley wohnen, Teil eines großen Zauberkönigreiches. Besonders mit dem Hotelbesitzer Bobby (Willem Dafoe) hat Moonee eine gute Beziehung. Bobby versucht, die junge Mutter und ihre Tochter vor dem Schlimmsten zu bewahren.

The Florida Project — Hintergründe

Als gefühlvolles Sozialdrama aus der Sicht eines Kindes wurde „The Florida Project“ gefeiert. Als einer der besten Auftritte von Willem Dafoe in jüngster Vergangenheit. Als ein augenöffnender Kommentar zur amerikanischen Gesellschaft. Kein Wunder, dass Regisseur Sean Bakers neues Werk mit Preisen und Nominierungen überhäuft wurde. So erhielt Baker etwa, der zuvor bereits den hochgelobten iPhone-Film „Tangerine L.A.“ veröffentlicht hatte, den Preis als bester Regisseur des New York Film Critics Circle. Darüber hinaus war „The Florida Project“ als bester Independent-Film bei den renommierten British Independent Film Awards 2017 nominiert.

„The Florida Project“ feierte seine Weltpremiere bei den Filmfestspielen von Cannes 2017 im Rahmen der „Quinzaine des réalisateurs“.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(24)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kommentare