Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Texas Chainsaw Massacre

Texas Chainsaw Massacre

Texas Chainsaw Massacre - Trailer Deutsch

Texas Chainsaw Massacre: Netflix-Horrorslasher, in dem eine Gruppe von unwissenden jungen Unternehmern in die Fänge von Leatherface gerät.

Poster Texas Chainsaw Massacre

Texas Chainsaw Massacre

Streaming bei:

Alle Streamingangebote
  • Kinostart: 18.02.2022
  • Dauer: 81 Min
  • Genre: Horrorfilm
  • Produktionsland: USA

Filmhandlung und Hintergrund

Netflix-Horrorslasher, in dem eine Gruppe von unwissenden jungen Unternehmern in die Fänge von Leatherface gerät.

Vier junge Unternehmer*innen aus der Großstadt wollen in einer abgelegenen texanischen Kleinstadt namens Harlow ein idealistisches Start-up gründen. Melody (Sarah Yarkin) reist gemeinsam mit ihrer Schwester Lila (Elsie Fisher) und ihren Freunden Dante (Jacob Latimore) und Ruth (Nell Hudson) an. Doch schon kurz nach ihrer Anreise merken sie, dass dort etwas nicht stimmt.

Schon bald geraten sie in die Fänge des legendären Serienmörders Leatherface, der mit einer Kettensäge Jagd auf seine Opfer macht. Die Haut des Gesichts zieht er nach dem Töten ab und trägt sie auf seinem Gesicht. Zahlreiche Bewohner*innen hörten bereits die Schauergeschichten von Leatherface, doch Sally Hardesty (Olwen Fouéré) hat sie am eigenen Leib erfahren. Sie ist die einzige Überlebende des Massakers von 1973, als sie mit ihrem Bruder und drei weiteren Freunden in die Fänge der mörderischen Familie von Leatherface geriet. Nun sinnt sie nach Rache.

Texas Chainsaw Massacre - Trailer Deutsch

„Texas Chainsaw Massacre“ – Hintergründe, Besetzung, Netflix-Start

1974 veröffentlichte Regisseur Tobe Hooper „Blutgericht in Texas“ und revolutionierte mit geringem Budget und verstörenden Gewaltszenen das Horrorgenre. Zahlreiche Fortsetzungen und Reboots später wird mit „Texas Chainsaw Massacre“ 2022 die Handlung von einst nahtlos fortgeführt, ohne auf die dazwischen liegenden Filme zu achten.

Für die Regie ist David Blue Garcia verantwortlich, der sich bislang als Kameramann von Horrorfilmen wie „Blood Fest“ einen Namen gemacht hat. Hinter der Kamera sind Horrorexperten Fede Álvarez und Rodo Sayagues als Produzenten und Drehbuchautoren beteiligt. Für sie ist die Netflix-Fortsetzung so etwas wie eine Lagerfeuergeschichte, die man über Generationen hinweg fortführt und stets mit neuen schauerlichen Aspekten bespickt.

Die Darstellerriege führt Stars wie Sarah Yarkin („Happy Deathday 2U“), Elsie Fisher („Eighth Grade“), Jacob Latimore („Detroid“) und Nell Hudson („Outlander“) in den jüngeren Rollen. Leatherface wird von Mark Burnham („Lowlife“) verkörpert, während die Rolle von Sally Hardesty, die einst von Marilyn Burns bekleidet wurde, nun mit Olwen Fouéré („Mandy“) besetzt ist. Ein kleiner Coup ist die Wiederbesetzung von John Larroquette als Erzähler. Schon im Original-Film von 1974 führte er durch die Handlung.

Der Slasher „Texas Chainsaw Massacre“ erscheint am 18. Februar 2022 beim Streamingdienst Netflix in der Flatrate. Dort wird er für ein Publikum ab 18 Jahren empfohlen.

Darsteller und Crew

  • Sarah Yarkin
    Sarah Yarkin
  • Elsie Fisher
    Elsie Fisher
  • Jacob Latimore
    Jacob Latimore
  • Moe Dunford
    Moe Dunford
  • Nell Hudson
    Nell Hudson
  • Alice Krige
    Alice Krige
  • Fede Alvarez
    Fede Alvarez
  • Mark Burnham
  • Olwen Fouere
  • Jessica Allain
  • Rodo Sayagues Mendez

Kritiken und Bewertungen

2,8
8 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(2)
2Sterne
 
(3)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Texas Chainsaw Massacre: Netflix-Horrorslasher, in dem eine Gruppe von unwissenden jungen Unternehmern in die Fänge von Leatherface gerät.

    Mehr anzeigen

News und Stories