Swiss Army Man (2016)

Swiss Army Man: Robinson Crusoe mit einer Leiche: Im Independent-Film trifft Paul Dano als einsam Gestrandeter auf den (un)toten Daniel Radcliffe (Harry Potter).
Kinostart: 13.10.2016
DVD/Blu-ray jetzt vorbestellen
Swiss Army Man Poster
Alle Bilder und Videos zu Swiss Army Man

Filmhandlung und Hintergrund

Swiss Army Man: Robinson Crusoe mit einer Leiche: Im Independent-Film trifft Paul Dano als einsam Gestrandeter auf den (un)toten Daniel Radcliffe (Harry Potter).

Hank (Paul Dano) hat mit dem Leben bereits abgeschlossen. Seit Monaten ist er einsam auf einer verlassenen Insel im Pazifik, die Chance auf Rettung ist ausgesprochen gering. Den Freitod wählt er durch einen provisorischen Strick und bemerkt im buchstäblich letzten Moment eine Leiche (Daniel Radcliffe) am Ufer. Die Neugier ist geweckt und er beschließt dem Leben noch eine weitere Chance zu geben. Der gestrandete Tote entpuppt sich als wahrer Glücksgriff: Nicht nur kann Hank durch die gesammelten Gase im Körper ein anderes Ufer erreichen, sondern er findet in der Leiche auch einen unverhofften Gesprächspartner. Dabei scheint ihren Themen kein Tabu gesetzt zu sein: Suizid, Gott, der Sinn des Lebens, aber auch Erektionen und Pupswitze wollen besprochen werden. Der verwesende Kadaver stellt sich als Manny vor und wird fortan stets ein wenig zweckentfremdet: Mal als Boot, mal als Jagdgut, dann wieder als Ventil für die Einsamkeit. Hank findet neuen Lebensmut und versucht – nicht zuletzt dank seines (un)toten Gefährten – den Weg zurück in die Zivilisation zu finden.

„Swiss Army Man“: Hintergrund

Der skurrile Independent-Film feierte auf den Sundance Filmfestival im Januar 2016 seine Weltpremiere und sorgte dort bereits für Kontroversen. Das Regisseur-Duo Daniel Scheinert und Dan Kwan, sonst unter ihrem Decknamen Daniels für Musikvideos zuständig, konnte zwar die Jury von ihrem Erstlingswerk überzeugen und den Regiepreis mit nach Hause nehmen, musste jedoch einige leere Plätze am Ende ihrer Aufführungen in den Kinosälen hinnehmen. In Deutschland eröffnete der Film das Fantasy Film Fest im August 2016. In den Hauptrollen der innigen und ungewöhnlichen Freundschaft zwischen Mensch und Leiche sind Paul Dano („Love & Mercy“, „Prisoners“) und Daniel Radcliffe („Harry Potter“-Reihe, „Die Unfassbaren 2“) zu sehen.

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(20)
5
 
6 Stimmen
4
 
5 Stimmen
3
 
1 Stimme
2
 
1 Stimme
1
 
7 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
1 Stimme
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare