Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Mörderischer Zweifel

Mörderischer Zweifel

   Kinostart: 06.04.2018
zum Trailer

Mörderischer Zweifel im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Psychothriller mit Pierce Brosnan und Guy Pearce

Evan Birch (Guy Pearce) ist einer der beliebtesten Professoren an der Schule, gerade seine weiblichen Studenten sind hingerissen von dem Philosophieprof, der eine vermeintlich glückliche Ehe mit Ellen (Minnie Driver) führt und ein Bilderbuchvater einer Tochter ist. Als eine seiner Studentinnen (Odeya Rush) spurlos verschwindet, ist Evan schnell der Hauptverdächtige: Das Mädchen wurde am Tag des Verschwindens mit ihm gesehen. Dem bissigen Cop Malloy (Pierce Brosnan) erzählt Evan, sich an nichts erinnern zu können. Tatsächlich sprechen die Beweise eine andere Sprache: Der graue Volvo ist sein Auto, Haare der Vermissten werden in dem Wagen wiedergefunden.

Während sich Birch zunächst mit seinem Anwalt Paul (Clark Gregg) abstimmen will, macht ihm eine weitere Studentin schöne Augen, die junge Anna (Alexandra Shipp). Nach und nach wird das Privatleben von Evan weiter auf den Prüfstein gestellt. Die Zeit läuft davon: Sollte sich Evan wirklich an nichts erinnern, scheint jede Hoffnung für Joyce bereits zu spät zu sein.

Der Trailer zum Thriller „Mörderischer Zweifel“

„Mörderischer Zweifel“ - Hintergründe, Besetzung

Raffiniert erzählter und sauber gespielter Psychothriller, in dem Pierce Brosnan („Bond“-Reihe) und Guy Pearce („Memento“) gegeneinander antreten. Weitere Rollen bekleiden Minnie Driver („Good Will Hunting“), Clark Gregg („Agents of S.H.I.E.L.D.“) sowie Odeya Rush („Lady Bird“). „Mörderischer Zweifel“ wurde vom holländischen Regisseur Simon Kaijser nach dem Drehbuch von Matthew Aldrich und auf der gleichnamigen Romanvorlage von George Harrar inszeniert.

Gedreht wurde der Thriller im Sommer 2017, 2018 erschien „Mörderischer Zweifel“ ohne Kinoauswertung direkt im deutschen Handel. Die deutsche Free-TV-Premiere fand am 23. März 2020 statt. „Mörderische Zweifel“ erhielt die Altersfreigabe ab 12 Jahren.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,3
80 Bewertungen
5Sterne
 
(21)
4Sterne
 
(17)
3Sterne
 
(13)
2Sterne
 
(19)
1Stern
 
(10)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Mörderischer Zweifel: Psychothriller mit Pierce Brosnan und Guy Pearce

    Mit Ex-Bond Pierce Brosnan und Guy Pearce aus „L.A. Confidential“ sowie Minnie Driver konnte sich der schwedische TV-Spezialist Simon Kaijser für seine erste amerikanische Arbeit ein beachtliches Ensemble sichern. Dass Kaijser ein blitzsauberer Handwerker ist, fällt auch in diesem clever erzählten und gut gespielten Psychothriller sofort positiv auf. Wäre früher ein Erfolg im Kino gewesen und trumpft jetzt als Videopremiere von Format auf.
    Mehr anzeigen