Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Spell

Spell

Kinostart: 22.07.2021

Spell: Horror-Thriller über einen Mann, der über den Appalachen abstürzt. Ein älteres Ehepaar eilt zur Hilfe, doch die beiden haben ein düsteres Geheimnis...

Play Trailer
Poster
Spielzeiten in deiner Nähe

„Spell“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Horror-Thriller über einen Mann, der über den Appalachen abstürzt. Ein älteres Ehepaar eilt zur Hilfe, doch die beiden haben ein düsteres Geheimnis...

Marq (Omari Hardwick) ist auf dem Weg zu einer Beerdigung an der Ostküste der USA. Als er die Appalachen überquert, stürzt er mit seinem Flugzeug ab. Langsam kommt er wieder zu Bewusstsein und stellt fest, dass er völlig allein ist und all seine Wertsachen verschwunden sind. Ein scheinbar freundliches älteres Ehepaar greift ihm unter die Arme und hilft ihm, wieder zu Kräften zu kommen. Doch irgendetwas stimmt nicht. Kommt er dem dunklen Geheimnis des Paares auf die Spur?

Auf welche Horror-Highlights ihr euch 2021 ebenso freuen könnt, verrät euch das Video

„Spell“ – Hintergründe

Nach dem Drehbuch von Kurt Wimmer („Total Recall“) inszenierte Regisseur Mark Tonderai („House at the End of the Street“) einen spannenden Thriller, in dem die Hauptfigur in der amerikanischen Wildnis ums Überleben kämpfen muss. Hauptdarsteller Omari Hardwick kennt man aus Serien wie „Being Mary Jane“ oder der Starz-Produktion „Power“, außerdem Filmen wie „Kick-Ass“ und „Nobody’s Fool“).

„Spell“ erscheint am 22. Juli 2021 in den deutschen Kinos. Die FSK stufte den Horrorfilm ab 16 Jahren ein.

 

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?