Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Sikil

Sikil

Filmhandlung und Hintergrund

Durchwachsen von längeren Rückblenden in die Kindheit der Beteiligten und (abseits tieferer Einblicke) ohne große Knalleffekte fließt diese Dreiecks-Love-Story mit Toleranzbotschaft dahin. Sehenswert, wie die recht gewagte Geschichte harmonisch eingebettet ist in den offensichtlichen philippinischen Alltag. Es treten Kinder und alte Leute auf, Religion spielt eine große Rolle, und als Kulissen dienen unter reger...

Drei junge Leute, zwei Knaben und ein Mädchen, sind einander seit gemeinsamen Kindheitstagen in enger Freundschaft zugetan. Als junge Erwachsene müssen sie sich über ihre wahren Gefühle füreinander nun in einer Reihe von zum Teil schmerzhaften Erfahrungen klar werden. Einstweilen geht Adong mit der schönen Melay, während der homosexuelle Enzo zum Coming Out findet. Nicht zuletzt, weil beide auch gegen Geld sexuelle Dienstleistungen anbieten, kommen sich Adong und Enzo irgendwann näher, als manchem lieb ist.

Eine Gruppe junger Menschen muss sich über ihre Gefühle klar werden und probiert Verschiedenes aus. Erotisches Low-Budget-Drama von den Philippinen.

Darsteller und Crew

  • Ken Escudero
  • Will Sandejas
  • Ashley Silverio
  • Anita Linda
  • Sylvia Sanchez
  • Ethan Javier
  • Ronaldo Bertubin

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Durchwachsen von längeren Rückblenden in die Kindheit der Beteiligten und (abseits tieferer Einblicke) ohne große Knalleffekte fließt diese Dreiecks-Love-Story mit Toleranzbotschaft dahin. Sehenswert, wie die recht gewagte Geschichte harmonisch eingebettet ist in den offensichtlichen philippinischen Alltag. Es treten Kinder und alte Leute auf, Religion spielt eine große Rolle, und als Kulissen dienen unter reger Beteiligung der Nachbarschaft die echten Slums und Arme-Leute-Viertel von Manila. Neorealistisches Gay-Cinema aus Asien, wie es spannender sein könnte.
    Mehr anzeigen