Schoßgebete Poster

Schoßgebete: Live-Stream, TV & Wiederholung - heute ab 20:15 Uhr ARD

Kristina Kielblock  

Das zweite Buch von Charlotte Roche wurde mit Jochen Vogel verfilmt. Heute in der ARD im TV und im kostenlosen Live-Stream online zu sehen.

In der Kritik kam die Verfilmung des zweiten Werks der „Feuchtgebiete“-Autorin nicht gut weg. Während das Buch wesentlich mehr als Sex in seinen unterschiedlichen Formen zu sagen hat, müssen sich im Film „Schoßgebete“ Jürgen Vogel und Lavinia Wilson ohne jeglichen Tiefgang durch die 90 Minuten kopulieren. Wer sich gerne selbst einen Einblick in die Welt zwischen Sex und Neurosen gönnen möchte, kann dies heute ganz günstig und werbefrei machen.

Schoßgebete im Livestream & TV ab 20:15 Uhr in der ARD

  • Ab 20:15 Uhr seht ihr „Schoßgebete“ im Ersten
  • Falls kein Fernseher zur Hand ist, aber ein stabiles W-Lan, könnt ihr einfach den kostenlosen Livestream der ARD nutzen und Das Erste dort einschalten.
  • Sollte beides nicht behagen, gibt es auch noch die Option, einfach die nächtliche Wiederholung im TV zu verfolgen: Ab 02:10 Uhr geht`s im Ersten noch mal los.
  • Ihr könnt die Sendung auch mit SaveTV aufzeichnen, denn in einer Streaming-Flatrate ist er derzeit nicht zu haben, ihr müsst ihn also Kaufen oder Leihen.

Auch wenn die Kritiker nicht zufrieden waren, hat Frau Roche dennoch das Gefühl, dass auch der Film gut geworden ist und Lavinia Wilson einen sehr guten Job gemacht hat. In diesem Interview spricht Charlotte Roche über Buch und Film und das ist in jedem Fall sehr interessant, denn der Roman hat starke biographische Züge.

Worum geht`s in der Geschichte?

Elizabeth Kiel (Lavinia Wilson) ist schwer neurotisch, sie hat in der Vergangenheit ein schweres Trauma erlitten, als ihre Geschwister bei einem Verkehrsunfall gestorben sind und der Unfall von einer Boulevard-Zeitung erbarmungslos ausgeschlachtet wurde. Elizabeth leidet unter Verfolgungswahn und immer wieder kommen neue neurotische Störungen dazu. Sie sucht regelmäßig ihre Psychotherapeutin auf und bespricht mit ihr die Probleme in Sex- und Eheleben. Ihr Ehemann Georg (Jürgen Vogel) ist ständig gefordert, das Leben seiner Frau zu erleichtern – auch mit gemeinsamen Puff-Besuchen. Im Kern geht es aber in dieser Geschichte um die eigentlich romantische Frage, wie man es schaffen kann, als Paar ein Leben lang zusammen zu bleiben. Also heute Abend bitte paarweise einschalten und gute Anregungen abholen!

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Schoßgebete
  5. Schoßgebete: Live-Stream, TV & Wiederholung - heute ab 20:...