1. Kino.de
  2. Filme
  3. Savages
  4. Stream

Savages (2012) · Stream

Du willst Savages online schauen? Hier findest du in der Übersicht, auf welchen Video-Plattformen Savages derzeit legal im Stream oder zum Download verfügbar ist – von Netflix über Amazon Prime Video und Sky Ticket bis iTunes.

Filmhandlung

Der rasante Thriller handelt von Ex-Navy-Seal Chon (Taylor Kitsch) und dem Neu-Hippie Ben (Aaron Taylor-Johnson), die gemeinsam ein Marihuana-Business führen und das Bett mit der verwöhnten Party-Prinzessin Ophelia (Blake Lively) teilen. Ihr angebotener Stoff ist so gut, dass sich eines Tages ein mexikanisches Drogenkartell für das Zeug interessiert und den beiden einen lukrativen Deal anbietet. Chon und Ben ist das allerdings zu heiß und sie lehnen ab. Daraufhin kidnappen die Mexikaner Ophelia. Als der Freikauf fehlschlägt, beginnen die beiden einen blutigen Krieg mit dem Kartell.

„Savages“ - Stream

Mit der Verfilmung des Kult-Romans „Zeit des Zorns“ von Don Winslow erschuf Oliver Stone („Snowden“) einen knallharten Drogenthriller, der mit seiner überbordenden Inszenierung und der kompromisslosen Gewalt zuweilen an Stones Meisterwerk „Natural Born Killers“ erinnert. Benicio del Toro, Salma Hayek und John Travolta sind in Nebenrollen zu sehen.

News und Stories

  • Drei Nachfolger für "Avatar"

    Drei Nachfolger für "Avatar"

    Ursprünglich wollte James Cameron die Welt von Pandora noch zweimal besuchen. Jetzt sattelt er aber auf...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Oliver Stones "Savages" auf DVD & Blu-ray

    Universal Pictures veröffentlicht den Action-Thriller mit Taylor Kitsch, Aaron Johnson, Benicio del Toro, Salma Hayek und John Travolta im Februar 2013 in einer verlängerten Filmfassung fürs Heimkino.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Fakten und Hintergründe zum Film "Savages"

    Mehr zum Film? Wir haben die wichtigsten Hintergründe und Fakten für Dich gesammelt: detaillierte Inhaltsangaben, Wissenswertes über die Entstehung des Films, ausführliche Produktionsnotizen. Klick rein!

    Kino.de Redaktion