Filmhandlung und Hintergrund

Drei Filme, in denen Robert De Niro als rachedurstiger Vergewaltiger, Mafia-Handlanger und resoluter Priester zu sehen ist.

Kap der Angst„: Nach 14 Jahren Knast sieht der Vergewaltiger Max Cody die Zeit gekommen, sich an seinem Strafverteidiger und dessen Familie zu rächen. „Casino“: Sam „Ace“ Rothstein sorgt für die Mafia dafür, dass in den Casinos in Las Vegas der Rubel rollt. Dann verliebt er sich in die Prostituierte Ginger. „Sleepers“: In den sechziger Jahren geraten vier Freunde aus dem New Yorker Stadtteil Hell’s Kitchen nach einer Gaunerei hinter Gittern und an einen sadistischen Aufseher.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Robert De Niro Collection: Drei Filme, in denen Robert De Niro als rachedurstiger Vergewaltiger, Mafia-Handlanger und resoluter Priester zu sehen ist.

    Sammlung mit drei Filmen mit Robert De Niro. Sowohl im spannungsgeladenen Thriller „Kap der Angst“ als auch im bildgewaltigen Mafia-Epos „Casino“ ist De Niro unter der Regie von Martin Scorsese zu sehen. Der dritte Film, das episch angelegte sozialkritische Drama „Sleepers“, wurde inszeniert von Barry Levinson und präsentiert neben De Niro in der Rolle eines resoluten Priesters ein Starensemble, dem unter anderem Dustin Hoffman, Brad Pitt und Kevin Bacon angehören.

Kommentare