Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Redeemer

Redeemer

Filmhandlung und Hintergrund

Marko Zaror („Mandrill„), seines Zeichens populärster Actionstar Chiles, bündelt einmal mehr seine beträchtlichen Kräfte mit denen des Regisseurs Ernesto Díaz Espinoza für diesen grundsätzlich eher bedächtig einher rollenden modernen Quasiwestern mit dann allerdings recht explosiven Actionszenen. In letzteren kommen Schusswaffen eher selten zum Einsatz, lieber wird mit Messer, Baseballschläger oder Außenbordmotor...

Einst killte Pardo alias „Der Erlöser“ für ein Drogenkartell. Nun durchstreift er als einsamer Wolf das Land und sucht nach Vergebung seiner Sünden, indem er im Namen des Herren allerhand Bösewichte dekorativ zur Strecke bringt. Als er in ein Fischerdörfchen kommt, hilft er dem Dockarbeiter Augustin und der Gastwirtin Antonia gegen die Schläger des lokalen Drogenbosses Braddock. Das bringt ihn prompt auf Konfrontationskurs mit dem Gangster. Gefährlicher noch als dieser ist jedoch der Killer Scorpion, der Pardo bereits seit längerem verfolgt.

Ein einsamer Drifter killt Verbrecher für den lieben Gott. Das bringt ihn auf Konfrontationskurs mit einem Druglord. Mystische Untertöne und effektvolle Kampfszenen in einem Low-Budget-Neowestern aus Lateinamerika.

Darsteller und Crew

  • Marko Zaror
  • Loreto Aravena
  • Mauricio Diocares
  • José Luís Mósca
  • Noah Segan
  • Ernesto Díaz Espinoza

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Marko Zaror („Mandrill„), seines Zeichens populärster Actionstar Chiles, bündelt einmal mehr seine beträchtlichen Kräfte mit denen des Regisseurs Ernesto Díaz Espinoza für diesen grundsätzlich eher bedächtig einher rollenden modernen Quasiwestern mit dann allerdings recht explosiven Actionszenen. In letzteren kommen Schusswaffen eher selten zum Einsatz, lieber wird mit Messer, Baseballschläger oder Außenbordmotor zur Sache gegangen, dass die Fetzen fliegen. Gute Wahl für Genrefans.
    Mehr anzeigen