Rebel in the Rye

  1. Ø 0
   2017
Rebel in the Rye Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Rebel in the Rye: Biopic über den Autor J.D. Salinger, dessen Roman „Der Fänger im Roggen“ zu den aufrichtigsten und schönsten Coming-of-Age-Geschichten aller Zeiten gehört.

Mit „Der Fänger im Roggen“ ist dem Autor J.D. Salinger (Nicholas Hoult) ein unvergesslicher Klassiker gelungen. Der authentische Coming-of-Age-Roman handelt von dem rebellischen Teenager Holden Caulfield, der sich für einige Tage durch New York schlägt. Ist Holden ein Alter-Ego des Autors Salinger? Wie ist die Figur in die Welt gekommen?

Kurz vor dem Eintritt der USA in den Zweiten Weltkrieg besucht J.D. Salinger den Unterricht des „Story“-Magazin-Autors Whit Burnett (Kevin Spacey). Burnett erkennt das Talent seines Schülers und greift ihm als Mentor unter die Arme. Salingers Vater (Victor Garber) und sein Umfeld halten hingegen wenig von dessen Idee, Autor zu werden. Dann wird der junge Autor von den Wirren des Krieges verschluckt. Als er heimkehrt, ist Salinger traumatisiert. Retten kann ihn jetzt nur noch das Schreiben.

„Rebel in the Rye“ — Hintergründe

Eine Verfilmung des genialen Jungendromans „Der Fänger im Roggen“ (Originaltitel: „The Catcher in the Rye“) gilt als heiliger Gral Hollywoods. Salinger hat sich zu Lebzeiten vehement gegen jeden Versuch gesperrt, sein Lebenswerk zu verfilmen. Und auch nach seinem Tod wird der Nachlass streng behütet. Insofern ist dem Drehbuchautor Danny Strong („Der Butler“) mit seinem Regiedebüt ein echter Coup gelungen. Wenn schon nicht der Fänger, dann zumindest ein Biopic des Kultautors.

Gespielt wird J.D. Salinger von dem talentierten Nicholas Hoult („X-Men: Apocalypse“) mit Kevin Spacey („Baby Driver“) als Salingers langjähriger Mentor Whit Burnett. Inhaltlich orientiert sich der Film dabei an der Biografie „J.D. Salinger: A Life“ von Kenneth Slawenski, der einen starken Fokus auf die Kriegserfahrung Salingers und das spätere Trauma legt.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kommentare