Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Promising Young Woman
© Universal Pictures

Promising Young Woman

Kinostart: 04.02.2021

Promising Young Woman: Krimi-Komödie mit Carey Mulligan als Femme Fatale, die sich an Männern rächt, die Frauen in Not ausnutzen.

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Krimi-Komödie mit Carey Mulligan als Femme Fatale, die sich an Männern rächt, die Frauen in Not ausnutzen.

Cassie (Carey Mulligan) stand die Welt offen. Als Medizinstudentin sind ihre Liebsten von einer erfolgreichen Karriere ausgegangen. Nichts konnte sie erschüttern. Doch als eine ihrer besten Freundinnen Selbstmord begeht, gerät ihre Welt ins Wanken.

Sie schmeißt ihr Studium, arbeitet fortan als Barista und lebt im Haus der Eltern. Doch nachts beginnt sie eine Art Doppelleben zu führen und sinnt nach Rache für die ungesühnte Schuld ihrer Vergangenheit. Ihre Opfer sind Männer (Adam Brody und Christopher Mintz-Plasse), die sie in einer Bar trifft. Während sie ihnen vorgaukelt, betrunken zu sein, geben sich die Männer als vermeintliche Retter in der Not, nur um sie später auszunutzen. Doch nicht mit Cassie: Sie hält ihnen einen Spiegel vor und schwört auf Rache.

Als sie auf Ryan (Bo Burnham), einen früheren Kommilitonen, trifft, erfährt sie weitere Details über den Tod ihrer Freundin. Statt mit dem Thema abzuschließen, wird Cassie noch wütender und sucht nach Antworten.

Carey Mulligan rechnet mit der Männerwelt im Trailer für „Promising Young Woman“ ab

„Promising Young Woman“ – Hintergründe, Besetzung, Kinostart

Die Karriere der Regisseurin und Drehbuchautorin Emerald Fennell zeigte allein in den letzten fünf Jahren eine steile Kurve nach oben. Fing sie als Schauspielerin in Serien wie „Call the Midwife“ und „The Crown“ an, bewies sie als Showrunnerin von „Killing Eve“, dass in ihr mehr steckt als die schöne blonde Schauspielerin. „Promising Young Woman“ markiert ihren Debütfilm, ihr Skript zum Film landete 2018 auf der Liste der besten unverfilmten Ideen in Hollywood.

Als „Promising Young Woman“ war ihre Hauptdarstellerin schnell in Oscar-Anwärterin Carey Mulligan („Suffragette“) gefunden, das restliche Ensemble ziert Namen wie Bo Burnham, Laverne Cox, Jennifer Coolidge, Alison Brie, Connie Britton, Chris Lowell, Adam Brody und Christopher Mintz-Plasse.

Bereits im Januar 2020 fand die Uraufführung beim Sundance Film Festival statt, die Kritiker*innen lobten das Debüt, dass dem Puls der Zeit entspricht. Während die Coronapandemie für den verspäteten Kinostart verantwortlich ist, dürfen sich Filmfans den 4. Februar 2021 im Kalender markieren, wenn „Promising Young Woman“ in den deutschen Kinos startet. Die FSK stufte den Film ab 16 Jahren ein.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Promising Young Woman

Promising Young Woman im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare