Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Piranha 2

Piranha 2

Piranha 3DD - Trailer

Piranha 3DD: Wo Alexandre Ajas „Piranha“ zwei Jahre zuvorn sich noch an einem Balanceakt zwischen nacktem Terror und purem Trash versuchte, hat sich John Gulager, Regisseur des coolen Schockers „Feast“ von 2005, klar für Letzteres entschieden: Sein wüstes Gemetzel mit jeder Menge nackter Haut und großartig-bizarren Gastaufritten von David Hasselhoff, Ving Rhames und Christopher Lloyd steht in der Grotesker-wilder-besser-Tradition...

Filmhandlung und Hintergrund

Wo Alexandre Ajas „Piranha“ zwei Jahre zuvorn sich noch an einem Balanceakt zwischen nacktem Terror und purem Trash versuchte, hat sich John Gulager, Regisseur des coolen Schockers „Feast“ von 2005, klar für Letzteres entschieden: Sein wüstes Gemetzel mit jeder Menge nackter Haut und großartig-bizarren Gastaufritten von David Hasselhoff, Ving Rhames und Christopher Lloyd steht in der Grotesker-wilder-besser-Tradition...

Der Piranha-Schwarm ist wieder hungrig. Nach dem Blutbad im Lake Victoria zieht er weiter flussaufwärts und landet in dem Wasserpark Big Wet, wo sich zum Feiern und schnellen Sex entschlossene Teenager zusammengefunden haben. Die mutierten Biester richten ein Blutbad von unvorstellbaren Ausmaßen an. Nur die entschlossene Maddy und ihre beiden Freunde Barry und Kyle sind bereit, den Piranhas entgegen zu treten. Dazu müssen sie allerdings selbst ins Wasser. Und das ist noch nicht die letzte Überraschung.

Der Piranha-Schwarm zieht weiter flussaufwärts und attackiert feierwütige Jugendliche in einem Wasserpark. Fortsetzung des Horrorhits von 2010, der weniger auf nackten Terror als hinreißenden Trash ohne Rücksicht auf Verluste setzt.

Darsteller und Crew

  • Danielle Panabaker
    Danielle Panabaker
  • Christopher Lloyd
    Christopher Lloyd
  • Ving Rhames
    Ving Rhames
  • Gary Busey
    Gary Busey
  • David Hasselhoff
    David Hasselhoff
  • Mark Canton
    Mark Canton
  • Chris Zylka
    Chris Zylka
  • Katrina Bowden
  • Matt Bush
  • Jacqueline MacInnes Wood
  • John Gulager
  • Marcus Dunstan
  • Patrick Melton
  • Joel Soisson
  • Marc Toberoff
  • Chako van Leeuwen
  • Ben Ormand
  • Matthew Stein
  • Alexandre Lehmann
  • Martin Bernfeld
  • Devin C. Lussier
  • Elia Cmiral

Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(2)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

    1. Ein paar Nummern kleiner und günstiger, aber dank des selbstironischen Auftritts von David Hasselhoff als Quasi-Lebensretter ein großer Spaß.
      Mehr anzeigen
    2. Wo Alexandre Ajas „Piranha“ zwei Jahre zuvorn sich noch an einem Balanceakt zwischen nacktem Terror und purem Trash versuchte, hat sich John Gulager, Regisseur des coolen Schockers „Feast“ von 2005, klar für Letzteres entschieden: Sein wüstes Gemetzel mit jeder Menge nackter Haut und großartig-bizarren Gastaufritten von David Hasselhoff, Ving Rhames und Christopher Lloyd steht in der Grotesker-wilder-besser-Tradition von „Snakes on a Plane“ und macht vor allem eines: unendlich viel Spaß.
      Mehr anzeigen