Overboard

  1. Ø 3
   2017

Overboard: Im Remake von „Overboard - Ein Goldfisch fällt ins Wasser“ verliert ein reicher Schnösel sein Gedächtnis und muss zum ersten Mal in seinem Leben arbeiten.

Trailer abspielen
Overboard Poster
Trailer abspielen

Filmhandlung und Hintergrund

Overboard: Im Remake von „Overboard - Ein Goldfisch fällt ins Wasser“ verliert ein reicher Schnösel sein Gedächtnis und muss zum ersten Mal in seinem Leben arbeiten.

Die alleinerziehende Mutter Kate (Anna Faris) hat einen ziemlich harten Alltag: Um den Lebensunterhalt zu verdienen, schuftet sie als Putzfrau und kümmert sich nebenbei um die Kinder. Bei ihrem Job trifft sie eines Tages auf den verwöhnten mexikanischen Erben Leonardo (Eugenio Derbez), der sie anheuert, um seine Luxusyacht zu putzen. Als Kate dabei ein kleiner Fehler unterläuft, wird sie sofort unentgeltlich gefeuert. Kate ist am Boden zerstört. Doch bald soll sie ihre Rache bekommen.

Leonardo fällt bei einem Unfall von der Yacht und wird ohne Gedächtnis am Strand angespült. Im Fernsehen erfährt Kate davon und spinnt gemeinsam mit ihrer Freundin Theresa (Eva Longoria) einen gemeinen Plan: Kate gibt sich als Ehefrau von Leonardo aus. Der muss nun den Haushalt schmeißen und auf einer Baustelle jobben. Langsam gewöhnt er sich an das neue Leben. Doch seine Familie ist bereits auf der Suche nach ihm.

„Overboard“ — Hintergründe

Basierend auf der Komödie „Overboard – Ein Goldfisch fällt ins Wasser“ mit Goldie Hawn und Kurt Russel inszeniert Regisseur Rob Greenberg („How I Met Your Mother“) ein modernes Remake. Die Prämisse des Originals wurde diesmal allerdings umgekehrt. Spielte im Original von 1987 Goldie Hawn eine reiche Erbin, die Kurt Russel übel mitspielt, sind nun die Rollen vertauscht: Diesmal ist der Mann der reiche Protz, der auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt wird.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(7)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kommentare